Luzern
Leiche in Wohnung gefunden – Polizei nimmt eine Person in Frankreich fest

Im Luzerner Stadtteil Reussbühl wurde ein 31-jähriger Mann aus Afghanistan tot in einer Wohnung aufgefunden – es handelt sich mutmasslich um ein Tötungsdelikt. Die Polizei konnte eine Person in Frankreich festnehmen.

Drucken
Der Mann wurde im Luzerner Stadtteil Reussbühl tot aufgefunden.

Der Mann wurde im Luzerner Stadtteil Reussbühl tot aufgefunden.

Bild: PD

Im Luzerner Stadtteil Reussbühl wurde ein 31-jähriger Mann aus Afghanistan tot aufgefunden, der seit mehreren Jahren in Luzern wohnt. Gemäss einer Meldung der Luzerner Polizei wurde der Mann vermutlich am letzten Juni-Wochenende Opfer eines Gewaltverbrechens. Die Leiche des Mannes wurde am Montag, 27. Juni, gefunden.

Wie die Polizei weiter schreibt, konnte dank rascher Ermittlungen in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Bundespolizei Fedpol eine Person in Frankreich festgenommen werden. Ob diese Person tatsächlich für das Tötungsdelikt verantwortlich ist, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Auch über die Motive der Tat ist derzeit noch nichts bekannt. (pl)

Das sagt die Luzerner Polizei zum Vorfall

Christian Bertschi, Mediensprecher der Luzerner Polizei, im Interview.

Video: PilatusToday

Hier ist ein Polizeihund im Einsatz

Bei der Spurensuche wurde auch ein Polizeihund eingesetzt.

Video: Pilatus Today

Ein Coiffeur aus Reussbühl im Interview

Ein Coiffeur an der Lindenstrasse im Interview.

Bild: