Coronavirus

Swisscom schliesst Shops in Kantonen mit Notlage-Regime

Sind bald alle geschlossen? Swisscom Shop in Zürich. (Archivbild)

Sind bald alle geschlossen? Swisscom Shop in Zürich. (Archivbild)

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus haben mehrere Kantone in der Schweiz die Notlage ausgerufen. Einkaufsläden und Gastronomiebetriebe müssen in diesen Kantonen geschlossen bleiben, so auch die Shops des Telekomriesen Swisscom.

Die Notlage ausgerufen haben die Kantone Tessin, Baselland, Neuenburg, Jura und Graubünden. Neu dazu gekommen sind die Kantone Genf und Wallis, wo Restaurants und Geschäfte am Montag ab 18 Uhr schliessen müssen.

Die Swisscom unterstütze die Massnahmen, um eine Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und schliesse deshalb alle Shop in den von der Notlage betroffenen Kantone, teilte der Konzern am Montag über Twitter mit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1