Wirtschaft

Kaum im Amt, schon wieder weg: IT-Spezialistin Anne Bobillier tritt bei Raiffeisen Schweiz als Verwaltungsrätin zurück

Verwaltungsrätin Anne Bobillier, bei Raiffeisen Schweiz weniger als ein Jahr im Amt.

Verwaltungsrätin Anne Bobillier, bei Raiffeisen Schweiz weniger als ein Jahr im Amt.

Sie wäre bis 2022 gewählt gewesen, doch kaum ein Jahr nach ihrer Wahl ist schon wieder Schluss: Anne Bobillier sagt Raiffeisen Schweiz als Verwaltungsrätin per Ende September Adieu, laut Mitteilung der Bankengruppe «aus persönlichen Gründen».

Mitte November 2019 war Bobillier von einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung von Raiffeisen Schweiz in den Verwaltungsrat gewählt worden. Dies als Teil einer umfassenden Erneuerung des Aufsichtsgremiums, das während der Ära Pierin Vincenz seine Aufsicht über den damaligen Bankchef vernachlässigt hatte.

Diesbezüglich hatte die Finanzmarktaufsicht (Finma) dem Verwaltungsrat unter dem damaligen Präsidenten, HSG-Professor Johannes Rüegg-Stürm, Mitte 2018 in einem Bericht «schwerwiegende Mängel» in der Corporate Governance nachgewiesen.

Langjährige Erfahrung in der IT

Bobillier, Jahrgang 1965, ist im Raiffeisen-Verwaltungsrat Mitglied des Strategie- und Finanzausschusses. Mit ihrer Wahl durch die Delegierten am 16. November 2019 wollte der Verwaltungsrat die strategischen Kompetenzen verstärken.

Bobillier arbeitete seit 2002 für das IT-Systemhaus Bechtle und brachte Erfahrung in den Bereichen Business- und IT-Strategie in den Raiffeisen-Verwaltungsrat ein. Gerade die IT ist von zentraler Bedeutung, weil die Digitalisierung in der Finanzbranche immer wichtiger wird.

Die Nachfolge lässt noch etwas auf sich warten

Doch nun ist schon wieder Schluss: Per Ende September tritt Anne Bobillier als Raiffeisen-Verwaltungsrätin zurück. «Die Demission erfolgt aus persönlichen Gründen», schreibt die systemrelevante und drittgrösste Bank des Landes.

Der Verwaltungsrat unter Präsident Guy Lachappelle äussert laut Mitteilung Bedauern über Bobilliers Abgang und «entscheidet zu gegebenem Zeitpunkt über die Nachfolge».

Meistgesehen

Artboard 1