Wirtschaft

Globus rentiert nicht mehr: 100 Angestellte erhalten die Kündigung

Die traditionsreiche Marke ist seit Jahren im Trudeln, nun zieht das Management Konsequenzen.

Die traditionsreiche Marke ist seit Jahren im Trudeln, nun zieht das Management Konsequenzen.

Seit fünf Jahren schreibt das Traditionshaus rote Zahlen. Nun gibt ihm die Coronakrise den Rest: Das Management reagiert mit Entlassungen und Filialschliessungen.

(wap) Trotz Kurzarbeit erhalten 100 Angestellte von Globus den blauen Brief, wie das Unternehmen am Mittwoch auf Anfrage CH Media erklärte. Es bestätigte Informationen der Agentur AWP. In der Begründung verweist Globus auf die «gravierenden Einschnitte, welche die Corona-Krise für den Einzelhandel mit sich bringt».

Allerdings hätten die Probleme schon früher begonnen. «Die Warenhauskette verzeichnet seit mehr als fünf Jahren deutlich negative Betriebsergebnisse», erklärt Franziska Gaemperle vom Management. Die bisher getroffenen Massnahmen reichten nicht aus, um das Unternehmen wieder in die Gewinnzone zu führen.

Dabei soll weiterhin in die Traditionsmarke investiert werden. Ziel ist es, zur führenden Premium-Warenhauskette der Schweiz zu werden. Dazu gehört, dass sich das Unternehmen auf Premiumprodukte und Luxusartikel spezialisiert. Und dies bedeutet auch, dass man nur noch auf Filialen an bester Lage setzt und das Sortiment entsprechend bereinigt.

Wegen der Coronakrise sei Globus gezwungen, diese Massnahmen sofort und kompromisslos umzusetzen, so Gaemperle. Das sei leider mit einem Stellenabbau und Filialschliessungen verbunden. Die Sozialpartner seien informiert und trügen die Massnahmen mit.

Anfang Februar wurde bekannt, dass Migros die Warenhauskette an ein Joint Venture der thailändischen Central Group und des österreichischen Partnerunternehmens Signa verkauft. Der Kaufpreis soll sich auf eine Milliarde Franken belaufen. Die beiden Konzerne betreiben in ganz Europa traditionsreiche Warenhäuser wie die KaDeWe-Gruppe oder Rinascente. Mitte Jahr soll der Verkauf vollzogen werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1