Das Abwaschmittel ist mit einem Bitterstoff versehen, wie Coop am Abend mitteilte. Auf der Flasche ist ein Warnhinweis aufgedruckt. Sollte das Werbegeschenk dennoch in Kinderhände gelangt sein und getrunken worden sei, bestehe ein Gesundheitsrisiko, warnt das Unternehmen.

In einem solchen Fall sollten die Erziehungsberechtigten die Anweisungen auf der Homepage von Tox Info Schweiz befolgen. Die Probeflaschen wurden praktisch landesweit verteilt.