Übernahme

Deutsche kaufen Huttwiler Flyer-Hersteller Biketec

Biketec Flyer Huttwil © Johannes Reichen

Der Standort von Biketec in Huttwil.

Biketec Flyer Huttwil © Johannes Reichen

Der «Flyer"-Produzent Biketec kommt in deutsche Hände: Die Zweirad-Einkaufs-Genossenschaft ZEG kauft das Huttwiler Unternehmen. Das teilten ZEG und Biketec am Mittwoch gemeinsam mit.

Der Biketec-Mehrheitsaktionär EGS Beteiligungen AG habe das Kaufangebot der Deutschen angenommen, heisst es im Communiqué. Noch ausstehend ist die Zustimmung der Wettbewerbsbehörden. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Dank ZEG kann Biketec das Vertriebsnetz ausweiten: Die Genossenschaft hat alleine in Deutschland 670 Händler. Auch in den Benelux-Ländern, in Frankreich, Polen und Österreich ist ZEG präsent.

Biketec wurde 2001 gegründet. Am Hauptstandort in Huttwil arbeiten rund 200 Mitarbeitende. Weitere 50 sind in Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden beschäftigt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1