Wirtschaft

Aus alt mach neu: Mobilezone lanciert Produktemarke für gebrauchte Handys

Unter der Marke «jusit» will Mobilezone gebrauchte Handys wieder in den Gerätekreislauf zurückgegeben. (Symbolbild)

Unter der Marke «jusit» will Mobilezone gebrauchte Handys wieder in den Gerätekreislauf zurückgegeben. (Symbolbild)

Mobilezone will laut eigenen Angaben dem wachsenden Bedürfnis nach gebrauchten Smartphones Rechnung tragen. Dazu lanciert der Handyanbieter die Produktemarke «jusit».

(dpo) Mobilezone wolle mit der Produktemarke «jusit» zurückgegebenen Neugeräten und gebrauchten Smartphones ein zweites Leben schenken. Die gebrauchten Handys werden überprüft, falls nötig wiederaufbereitet und zurück in den Gerätekreislauf gegeben, schreibt Mobilezone in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Durch die Wiederaufbereitung von Smartphones werde deren Lebensdauer um zwei bis vier Jahre verlängert. «Mit der Marke jusit gehen wir auf das wachsende Kundenbedürfnis nach qualitativ hochwertigen gebrauchten Geräten zu attraktiven Preisen ein», lässt sich CEO Markus Bernhard in der Mitteilung zitieren.

Bei allen Smartphones werde Mobilezone nur Originalteile verbauen. Die Aufbereitung wird von der Tochtergesellschaft des Handyanbieters Mobiletouch AG ausgeführt, heisst es in in der Mitteilung. Die gebrauchten Smartphones seien ab sofort online oder in ausgewählten Mobilezone Filialen erhältlich.

Meistgesehen

Artboard 1