Börsen-Blog
Astronomische Zahlen: Biotech-Unternehmen durchbricht 40-Milliarden-Mauer

Im Börsen-Blog «Money» porträtiert der Experte François Bloch jeden Tag eine schillernde oder eine schlingernde Aktie. Heute: das Biotechnologieunternehmen Vertex.

François Bloch
François Bloch
Merken
Drucken
Teilen
"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

"Money» - der tägliche Börsenblog von François Bloch.

Nordwestschweiz
  • Markstimmung: Schwe iz: Leicht positive Eröffnung in Sicht -- Wall Street: US-Wertschriftenmärkte in Topform: Dow Jones auf Rekordkurs – Biotechnologiewerte erhalten wegen Vertex neuen Schwung -- Möglichkeit von 2 Zinserhöhungen im 2017 -- Gold noch über der Marke von 1‘200 US$ pro Unze (Aktuell: 1‘260)! Öl schwingt sich minim nach unten (45.69 US$) -- Julius Bär Bank brilliert.
  • Vertex begeistert weiter: Rekord
  • Anlagevorschlag: Der Höhenflug des Biotechnologiewertes Vertex (Börsensymbol: VRTX US) nimmt atemberaubende Züge an: +121.49% seit dem Jahresanfang und erstmals wird die Marktkapitalisierung von 40 Milliarden US-Dollar durchbrochen. Wichtig erscheint mir für all diejenigen Leser, welche noch im Spiel sind, dass Sie Hinblick auf die Publikation der Quartalszahlen eine Teilabsicherung mittels gedeckter Calls vollziehen können. Das Kurs-/Gewinnverhältnis erreicht astronomische Verhältnisse, da gilt es Vorsicht walten zu lassen. Daher würde ich diese (Teil)-Absicherung vollziehen, sofern Sie mehr als 200 Aktien besitzen. Bei einem aktuellen Kurs-/Gewinnverhältnis von über 225 Punkten werden Sie bei aller Euphorie diese Vorgehensweise verstehen. Haben Sie weniger als diese Anzahl von Aktien, würde ich die Gewinne ins Trockene bringen. Die Risiken eines abrupten Kurszerfalls sind mehr als intakt und daher verstehen Sie wohl meine dezidierte Handelsstrategie, sprich Anweisung.
  • Prädikat: Titel hat einen enormen Höhenflug hinter sich
  • Investmentstrategie: Verkaufen oder gedeckte Calls schreiben
  • Leserfragen: money@azmedien.ch