Wetter

Ausgegeben von Meteonews am 18. September 2021 um 17:45

Solothurn

  • Heute sonnig
    22°
  • Morgen trüb und nass
    14° 11°

Prognose für die Nordschweiz

Nach einem meist sonnigen Abend in der Nacht zuerst teils klar, später stetige Bewölkungszunahme. Am Sonntagmorgen bewölkt aber meist noch trocken, im Laufe des Vormittags von Süden einsetzender Regen. Am Nachmittag weiterhin stark bewölkt und immer wieder nass. Temperaturen in Zürich, Winterthur und Schaffhausen am Sonntag in der Früh 10 bis 12 Grad, am Nachmittag 15 bis 16 Grad. Auf dem Uetliberg 10 Grad. Im Flachland tagsüber böig auffrischender Südwestwind mit Böen bis 50 km/h. Auf den Bergen zeitweise mässiger Südwestwind.

Prognose für die Westschweiz

Heute Abend mit zunehmend Schleierwolken teils sonnig. In der Nacht zuerst wechselnd bewölkt, später stark bewölkt. Am Sonntagmorgen einsetzender Regen, am Nachmittag bewölkt und langsam nachlassender Regen. Temperaturen am Sonntag in der Früh um 12 Grad, am Nachmittag 14 bis 16 Grad. Auf 2000 Metern 3 Grad. Nullgradgrenze morgen auf 2700 Metern. Im Flachland tagsüber böig auffrischender Südwestwind mit Böen bis 50 km/h. Auf den Bergen zeitweise mässiger Südwestwind.

Prognose für den Süden

Heuet Abend recht viele Wolken mit einzelnen Regengüssen. In der Nacht wechselnd bis stark bewölkt. Am frühen Morgen einsetzender, starker Regen. Am Sonntag besonders am Vormittag stark bewölkt mit hohen Niederschlagsmengen, im Südtessin teils gewittrig durchsetzt. Gegen Abend allmähliche Beruhigung. Temperaturen am Sonntag in der Früh 15 bis 16 Grad, am Nachmittag 17 bis 18 Grad. Auf 2000 Metern 4 Grad. Nullgradgrenze morgen auf 2700 Metern. In den Tälern variabler Wind, auf den Bergen zeitweise mässiger Südwind.