Video
Trotz 14'000 Feuerwehrleuten: Brände in Kalifornien breiten sich aus

Nach heftigen Unwettern mit mehr als 12'000 Blitzeinschlägen haben Brände im US-Bundesstaat Kalifornien bis Sonntag rund 5300 Quadratkilometer Land verwüstet. Mindestens fünf Menschen sind ums Leben gekommen, 120'000 Bürger müssen ihre Häuser verlassen.

Visthanna Vimalakanthan
Merken
Drucken
Teilen