Erste geimpfte Krienserin stirbt an Corona.

Video: Tele 1

Kriens
«Sie rang nach Luft»: Eine der ersten Geimpften an Covid gestorben

Vor rund zehn Monaten wurde die erste Krienserin gegen Corona geimpft. Kürzlich starb sie an Covid. Ihr Sohn sagt: «Hätte meine Mutter eine Booster-Impfung bekommen, wäre sie jetzt noch am Leben.»

Tele 1
Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten