Mittwoch 30. Juli
18. Etappe: Familien auf den Spuren der Zugvögel

In der 18. Etappe machen wir eine Rundwanderung in Gänsbrunnen.

Drucken
Teilen
Vogelberingung auf dem Subigerberg, im Bild eine Kohlmeise.

Vogelberingung auf dem Subigerberg, im Bild eine Kohlmeise.

Hanspeter Bärtschi

Treffpunkt:
Bahnhof Gänsbrunnen, 10.00 Uhr

Wanderdaten:
7,1 km, 327 m Aufstieg, 326 m Abstieg, 2:10 Stunden reine Wanderzeit, Schwierigkeitsgrad: mittel, Wanderung ist für Kinderwagen nicht geeignet

Ankunft:
ca. 15.00 Uhr in Gänsbrunnen, Rückreise ab Bahnhof Gänsbrunnen

Wanderfreude:
Besichtigung der Vogelberingungsstation Subigerberg, Lebensräume für Planzen und Tiere, mittags grillieren aus dem eigenen Rucksack

Wanderleitung:
Richard Bolli, Leiter Naturpark Thal

Zeitungswanderer:
Stefan Schmid, Leiter Bundeshaus-Redaktion der «Nordwestschweiz»

Prominente Gäste:
Rosmarie Heiniger, Gemeindepräsidentin Gänsbrunnen und Kantonsrätin

Aktuelle Nachrichten