Zürich
13'000 Stadtzürcher Rentner erhalten «Wintermantel-Zulage» – Mitte Dezember ausgezahlt

Die Stadt Zürich wird auch in diesem Dezember einen Zustupf an ärmere Rentnerinnen und Rentner auszahlen, die sogenannte «Wintermantel-Zulage».

Drucken
Teilen
Auch in diesem Jahr erhalten ärmere Stadtzürcher Rentnerinnen und Rentner einen Zustupf. (Symbolbild)

Auch in diesem Jahr erhalten ärmere Stadtzürcher Rentnerinnen und Rentner einen Zustupf. (Symbolbild)

Keysone/Gaetan Bally

Bezahlt werden die gleichen Beträge wie im Vorjahr: Alleinstehende erhalten 500 Franken, Ehepaare und Alleinstehende mit Kindern 750 Franken. Gemäss einer Mitteilung des Stadtrates vom Mittwoch werden rund 13'000 Personen die «Wintermantel-Zulage» erhalten.

Anspruchsberechtigt sind Rentnerinnen und Rentner, die Ergänzungsleistungen zur AHV/IV beziehen. Die dafür nötigen 6,5 Millionen Franken sind im Budget für das laufende Jahr enthalten. Das Geld wird Mitte Dezember ausgezahlt.