Walking-Gruppe
Walking Gruppe Zetzwil im Tessin

Walking bei feuchtem Wetter

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Wenn Engel reisen, weint der Himmel, das sagten sich die acht unternehmungslustigen Walkerinnen, welche nun bereits im vierten Jahr nach Brissago ins Hotel Brenscino reisten. Dauerregen war angesagt.

Umso erstaunlicher gestaltete sich der erste Tag. Angeführt von den zwei mit gereisten Leiterinnen, ging es traditionellerweise zum Wochenstart, der Melezza entlang nach Intragna. Im schönsten Sonnenschein genossen es die Frauen, mit ihren Stöcken loszuziehen. Abends waren sie überzeugt, genügend Sonne für die nächsten Tage getankt zu haben.

Vom zweiten Tag an wurde es dann recht feucht. Allerdings gibt es bei Nordic-Walking kein schlechtes Wetter, bloss schlechte Kleidung. Mit teilweise abenteuerlicher Regenbekleidung, wie Schlapphüten, farbenfrohen Regenpellerinen und wasserdichten Socken, waren sie von da an unterwegs. Ein Schaufensterbummel in Ascona wurde zum lustigen Wasserpfützen-Spiessrutenlauf.

In gemütlichen Grotti im Verzasca- und Maggiatal bei Minestrone und Merlot ging der, vom Hotel mit gegebene Rucksacklunch, meist vergessen.

Die fast täglichen Programmänderungen zeigten, dass die Teilnehmerinnen äusserst anpassungsfähig waren. Allerdings war nicht immer das Wetter an der flexiblen Ausflugsgestaltung schuld. Gründe dafür waren auch ein Buschauffeur, welcher eine Bushaltestelle aus liess oder eine verloren gegangene Schuhsohle. Der geplatzte Reifen eines Postautos sorgte ebenfalls für Aufregung. Die stets griffbereite Schokolade belohnte den Chauffeur für sein umsichtiges Verhalten.

Die Abende waren wiederum gekrönt von den feinen mehrgängigen Menues, inklusive Schlemmerbuffet, im Hotel Brenscino. Bei Spielen und Schlummertrunk wurde es jeweils ziemlich spät, bis die letzten in ihre Betten fanden.

Ende der Woche war klar, dass wieder viele Erlebnisse mit nach Hause genommen werden konnten und, dass es auch dieses Jahr, dank jedem Einzelnen, eine gelungene Woche geworden war.

Die gleiche Ferienwoche findet auch dieses Jahr wieder im September statt. Siehe unter www.brenscino.ch. (eha)

Aktuelle Nachrichten