Vorverkauf für das Mutterschiff Openair gestartet

Viviane Weber
Merken
Drucken
Teilen
Cris Reelah Der Reinacher Cris Reelah eröffnet am Freitag, 29. Juli als Lokalmatador die Hauptbühne.

Cris Reelah Der Reinacher Cris Reelah eröffnet am Freitag, 29. Juli als Lokalmatador die Hauptbühne.

Am 29. und 30. Juli werden am Mutterschiff Openair in Menziken wieder unterschiedlichste Musicacts von nah und fern zu hören sein. Nebst internationalen Musikern wie Wallis Bird versprechen auch der 16-jährige Bieler Nachwuchsrapper Nemo oder Lokalmatador und Rocker Cris Reelah ein Festival, das für jeden Geschmack etwas dabei hat. Tickets für den Musikevent sind ab jetzt online erhältlich.

Nur noch gut zwei Monate und dann wird Menziken wieder mit guter Musik beschallt: Die 14. Ausgabe des Mutterschiff Openairs geht am 29. und 30. Juli auf dem gemütlichen Herzog Areal über die zwei Bühnen und überzeugt mit einem vielseitigen Line-Up. Wie es sich die Stammbesucher bereits von dem Aargauer Musikfestival gewohnt sind, bietet das Mutterschiff Jahr für Jahr eine bunte Auswahl an musikalischen Leckerbissen. So werden in diesem Sommer sowohl internationale Musikgrössen wie die irische Sängerin Wallis Bird mit ihrem facettenreichen Musikrepertoire als auch die Schweiz-Kenianische Combo „Muthoni The Drummer Queen“ mit ihrem Mix aus Rap, Drum und gefühlvollem Gesang die Hauptbühne rocken.

Schweizer Hip Hop-Hoffnung in Menziken

Auch Künstler aus der Schweizer Musikszene sind am Mutterschiff Openair jedoch nicht zu knapp vertreten sein. So wird der derzeit meistbeachteste Schweizer Nachwuchsrapper das Aargauer Dorf beehren: der Bieler Nemo. Mit seinem Auftritt an der Bounce-Cypher von SRF Virus hat der 16-Jährige dermassen beeindruckt, dass er von der Schweizer Hip Hop-Szene aktuell als die Nachwuchshoffnung schlechthin gehandelt wird. Auch Menziken möchte er am Freitag, 29. Juli mit seinem selbsternannten „Sing-Sang-Rap“ auf der Nebenbühne für sich gewinnen. Nebst dem Bieler dürfen sich die Besucher aber auch auf Aargauer Vertreter freuen. So wird der Lokalmatador Cris Rellah am Freitag das Openair eröffnen. Der Reinacher hat bereits die Jury bei The Voice of Germany 2014 mit seiner einmaligen Stimme überzeugt und bringt waschechten Aargauer Rock auf die Hauptbühne.

Ob Hip Hop, Pop oder Rock-Liebhaber – in Menziken kommen alle auf Ihre Kosten und das gemütlichen Ambiente mit einmaliger Deko, Bars und feinem Kulinarischem lädt auch zwischen den Konzerten zum Verweilen ein. Wer dieses Aargauer Musikhighlight nicht verpassen will, sollte sich bereits heute das Ticket für den 29. und 30. Juli sichern und den Vorverkauf auf der Webseite nutzen. Bis Mitte Juni gibt es preiswerte Zweitagespässe zu ergattern.

www.mutterschiff.ch