Männerchor Sängerbund Wittnau
Vier neue Mitglieder

Jeannette Schneider-Brogle
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Zur 156. Generalversammlung des Männerchors "Sängerbund" Wittnau trafen sich 19 Aktivmitglieder im Gasthaus Krone. Nach dem feinen Nachtessen begann die GV mit dem Lied "Ich weiss ein Fass in einem tiefen Keller". Mit grosser Freude konnten 4 neue Sänger in den Verein aufgenommen werden, was eine neue Mitgliederzahl von 27 ergibt.

Die Berichterstattung des Präsidenten Daniel Hochreuter und der Dirigentin Monika Sturm-Schmid riefen nochmals einige Bilder in die Gedanken zurück. Nach 7 Jahren Vorstandstätigkeit gab Philipp Schmid aus beruflichen Gründen die Demission bekannt. Mit Michel Schmid als Beisitzer bzw. Verantwortlicher Wirtschaft konnte diese Lücke erfreulicherweise sogleich wieder geschlossen werden. Ein Höhepunkt des Vereinsjahres 2014 ist das Jahreskonzert vom 4. und 5. April, an welchem es für die Besucher eine Überraschung geben wird. Der Teilnahme am Aarg. Kantonalgesangsfest in Frick Ende August sowie der Durchführung eines Kirchenkonzertes Anfang Dezember 2014 stimmten die Sänger zu. Die erfreulich positiv ausgefallene Vereinsrechnung sowie das Budget wurden ebenfalls einstimmig genehmigt. Leider gibt es auch einen Austritt zu vermelden. Hugo Brogli, ein langjähriges Mitglied, sieht sich gezwungen, aus gesundheitlichen Gründen, aus dem Verein auszutreten. Da er sich in den letzten Jahren sehr für die Bekleidung des Vereins und deren Verwaltung eingesetzt hat, erhält er als Dankeschön einen Geschenk-Korb.

Die Gesangsproben für das Jahreskonzert 2014 unter dem Motto "Solange man Träume noch leben kann" laufen auf Hochtouren. Der offizielle Teil der Generalversammlung schloss mit dem Lied "Freundschaft" und die Sängerkollegen gingen zum gemütlicheren Teil über.

von Jeannette Schneider-Brogle

Aktuelle Nachrichten