SVP Aesch
SVP Standaktion Entlassungsrente-Nein

Diego Bonato
Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag Morgen wurde zusammen mit Kantonsrat Diego Bonato, SVP, Aesch ZH, beim Volg Unterschriften gesammelt für das Referendum gegen das Überbrückungsrente-Gesetz. Diese neue Überbrückungsrente entspricht nämlich einer unwürdigen Entlassungsrente, werden doch so die Firmen künftig noch weniger Skrupel haben, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ab 58 Jahren zu entlassen, um sie für zwei Jahre der Arbeitslosenkasse und dann der Überbrückungsrente anzuhängen. Wer nun im Leben bis 58 gespart hat und über 50'000 Franken Vermögen besitzt (die 3. Säule zählt da dazu), ist aber nicht berechtigt diese neue Überbrückungsrente zu erhalten. Viele Personen unterschrieben spontan dieses Referendum, um damit eine Volksabstimmung zu erreichen.