Frauenkreis Kulm
Rückblick Frauenkreis Kulm - Vereinsreise

Katharina Fariello
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Gutgelaunt und bei strahlendem Sonnenschein starteten 29 Personen mit dem Car nach Luzern zum Löwendenkmal. Renate Hofer erklärte dazu viel Wissenswertes. Im Old Swiss House konnten wir anschliessend feinen Kaffee und knusperige Gipfeli geniessen. Im edlen Silbergeschirr wurden die Zutaten zum Kaffee serviert, was bei einigen Frauen zu lustigen Anekdoten führte. Die frei zur Verfügung stehende Zeit nutzten wir für einen Abstecher zum See oder in die Altstadt.

Weiter führte uns die Fahrt an wunderschöner, grüner Landschaft vorbei ins Eigenthal, wo uns ein ausgezeichnetes Mittagessen erwartete. Anschliessend konnte die herrliche Bergwelt genossen werden und einige Mitglieder spazierten zur nahe gelegenen Marienkapelle. Nach kurzer Weiterfahrt erwartete uns Herr Robert Rösli vor der Wallfahrtskirche in Hergiswald. Er machte uns auf die fantastische Weitsicht nach Luzern aufmerksam. In einer Führung erzählte er Interessantes über die Wallfahrtskirche und deren Umgebung, die einzigartigen Deckengemälde mit 324 Bildern, die Loreto-, die Antonius- und Felixkapelle. Mit vielen neuen Eindrücken begaben wir uns zur Rückfahrt. Wir machten noch einen Zobighalt in Abtwil. Eine Kleinigkeit essen oder ein feines Dessert geniessen, rundeten diesen gelungenen Tag ab. Müde und zufrieden von der schönen Reise trafen wir gegen 19.00 Uhr in Kulm ein.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer/innen, mit euch haben wir einen schönen Tag verbracht. Liebe Marlies, vielen Dank für die gut organisierte Reise, welche dieses Jahr von Mario Fumasoli mit der Video-Kamera aufgenommen wurde.

Katharina Fariello

Aktuelle Nachrichten