Mit Vollgas ins neue Vereinsjahr

166. Generalversammlung des Männerchores

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Der Männerchor hat an seiner Generalversammlung auf ein reich befrachtetes gelungenes Jahr zurückgeblickt. Für den abtretenden Dirigenten Herbert Bucher konnte Markus Frey gewonnen werden. Der Gastsänger Hans Meyer wurde als Aktivmitglied in die Reihen der Männerchörler aufgenommen.

Nach einem feinen Nachtessen aus der Sternenküche und einem fröhlichen Lied begrüsste Präsident Othmar Vogel im Namen des Vorstandes die anwesenden Sänger zur Generalversammlung des Männerchores Leuggern. Die Traktandenliste wurde diskussionslos genehmigt. Das GV-Protokoll von Aktuar Thomas Suter wurde unter Applaus gutgeheissen.

Jahresbericht des Präsidenten
In seinem ausführlichen Jahresbericht liess Präsident Othmar Vogel das vergangene Vereinsjahr nur kurz Revue passieren. Sein Hauptaugenmerk legte er auf die Zukunft des Männerchores. Er verglich die Vereinsaktivitäten mit den „Vier Jahreszeiten". Der Frühling lässt die Natur erwachen und für den Männerchor bedeute es sich intensiv auf den Muttertagsauftritt vorzubereiten. Auch das traditionelle Fischessen erfordert viel Einsatz und Arbeit. Mit dem Sommer gedeiht die Natur immer noch weiter und vieles ist bereit zum Ernten. Auch Erholung in der Natur mit einer schönen Vereinsreise ist angesagt. Damit man wieder viel Kraft für das kommende Herbstkonzert tanken kann. Der Winter ist dann eher eine etwas besinnlichere Zeit, wo man sich dann bereits wieder auf den Frühling freut. Abschliessend erwähnte er, dass mit dem neuen Dirigenten Markus Frey ein würdiger Nachfolger, für den im September aus gesundheitlichen zurückgetretenen Herbert Bucher, gefunden werden konnte. Erfreut meinte er, dass der Männerchor mit dem neuen Dirigenten sein Weihnachtsgeschenk bereits schon im September bekommen hätte.

Erläuterungen des Dirigenten
Dirigent Markus Frey dankte dem Männerchor herzlich für den tollen Einstieg und die Unterstützung die sie ihm Zuteil kommen liessen. Es sei eine Herausforderung in die Fussstapfen von Herbert Bucher zu treten. Auch über die zahlreich erschienen Sänger zur Adventsfenstereröffnung in Hettenschwil, freuten ihn sehr. Anschliessend gab er noch einen kurzen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr Freies Singen, Herbstkonzert in der Kirche Leuggern und ev. in der Stadtkirche Zofingen.

Kassenbericht
Die von Urs Hasler sauber geführte Rechnung wurde von den Revisoren Hansruedi Schifferle und Bruce Keller geprüft und zur Annahme empfohlen. Das Budget 2012 wird ausgeglichen veranschlagt. Die Versammlung genehmigte alles mit einem kräftigen Applaus.

Ehrungen
Mit Gastsänger Hans Meyer, konnte ein Mitglied in den Kreis der Sängerfamilie aufgenommen werden. Folgende Sänger wurden für 50 Jahre Hans Weber; 40 Jahre, Josef Hagg; 30 Jahre, Werner Erne; 20 Jahre, Thomas Suter; 10 Jahre, Walter Debrunner für Ihre Aktive Sängertätigkeiten vom Verein gewürdigt. Ein weiteres Dankeschön für seine geleisteten Arbeiten erhielt der von 2005 bis Mitte 2011 als Vize-Präsident amtierende Bruno Blum. Ueli Kalt überreichte ihm nach einer Laudatio einen Landfrauenkorb.

Programm 2012
Höhepunkte des Vereinsjahres sind das Fischessen am 19./ 20. Mai, das „Freie Singen" am 24. Juni an einem noch zu bestimmenden Ort, die Geburtstagsständchen in der Gemeinde, die Umrahmung des Gottesdienstes am Muttertag und die Mitwirkung an der Bundesfeier in Schlatt, Fehrenthal. Als krönender Abschluss der Vereinsjahres findet am 3. / 4. November das Kirchen Herbstkonzert in der Stadtkirche Zofingen und in der Kirche Leuggern statt.

Der Präsident richtete einen besonderen Dank an den Vorstand, an den Vizedirigenten Stefan Rohner sowie an die Archivare Hans Erne und Patrick Vögeli und dankte
allen Mitgliedern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr und schloss um 22 Uhr mit einem Schlusslied die 166. Generalversammlung.

Bilder: Die beiden Archivare Patrick Vögeli und Josef Hagg, welche für ihre geleisteten Arbeiten ein Dankeschön erhielten.

Aktuelle Nachrichten