Männerriege
Lange am 1. Aargauer Meistertitel geschnuppert

Volleyballteam der Männerriege Oberkulm belegte in der höchsten Spielklasse den 4. Rang

Fritz Thut
Drucken
Teilen

Zum ersten Male spielte die 1. Mannschaft der Männerriege Oberkulm in der höchsten Stärkeklasse, der Senioren A, des Aargauer Turnverbandes.

Nach 2 Startniederlagen konnte Sieg um Sieg errungen werden, sodass man sich 4 Runden vor Schluss auf dem 1. Platz vorfand und mächtig am 1. Aargauer Meistertitel einer Volleyball-Mannschaft aus dem Wynental schnupperte.

Leider konnte in den folgenden Heimspielen die nötigen Punkte nicht erzielt werden, sodass der gute 4. Schlussrang, knapp hinter dem Aargauermeister aus Birmenstorf, erreicht werden konnte. Umso ärgerlicher war der verpasste Meistertitel, da die Mannschaft aus Birmenstorf im Auswärtsspiel noch mit 3:0 bezwungen wurde.

Herzlichen Dank an den Erfolgs-Coach Alfred Walti für die Führung und Organisation der Mannschaft sowie unserem Schiedsrichter Max Haller, der die Spiele jeweils ausgezeichnet und souverän geleitet hatte. (mha)

Aktuelle Nachrichten