Gewerbeverein Wangen bei Olten
Herbstanlass Gewerbeverein Wangen

Grütter Treuhand & Revisions AG Nicole Grütter
Merken
Drucken
Teilen

Nach der Ankündigung des Bundesrates vom vorangegangenen Sonntag war unklar, ob der Herbstanlass überhaupt durchgeführt werden kann. Nach Rücksprache mit dem Kernkraftwerk und dem Gasthaus zum Schloss Falkenstein wussten wir, dass überall das Schutzkonzept bedenkenlos umgesetzt werden kann. Daher beschloss das Co-Präsidium, den Anlass durchzuführen.

Eine erfreuliche Anzahl von 18 Personen traf sich am Mittwoch 21. Oktober vor dem Kernkraftwerk Gösgen zur geplanten Führung. Herzlich wurden wir von zwei Damen und zwei Herren für die sehr spannende Führung empfangen und mit Masken und Desinfektionsmittel ausgestattet. Aufgeteilt in 4 Gruppen besuchten wir die Ausstellung und verschiedene, auch speziell gesicherte Bereiche des Wolkenmachers. Durch die kompetenten Erklärungen und vielen Informationen wissen wir nun besser, was hinter dem Kühlturm steckt, den wir täglich sehen. Der spannende Rundgang wurde bei einem Covid 19 konformen Apéro, mit einem Fläschli Mineral und einem Säckli Chips, abgerundet.

Auf der kurzen Fahrt nach Niedergösgen freuten wir uns schon alle auf das Essen im schönen Gasthaus zum Schloss Falkenstein. Björn Sonderegger begrüsste nochmal alle, auch die vier neu dazu gestossenen Mitglieder, recht herzlich und wünschte den Gewerbetreibenden für die kommende, wohl schwierige Zeit viel Durchhaltevermögen und allen gute Gesundheit.

Aufgeteilt an 2er und 4er Tischen wurde viel geredet und gelacht. Das Menu war herrlich. Es begann mit einem Gruss aus der Küche, gefolgt von einem Blattsalat und zum Hauptgang Rinds-Stroganoff mit Spätzli und Wirzgemüse. Das Highlight war ganz klar das Dessert aus der Monekularküche. Ein Schneeball aus Joghurt und Rahm, auf Johanissbeeren, welcher mit Grand Marnier und Stickstoff zum Dampfen gebracht wurde.