Schützengesellschaft
Eröffnungsschiessen 2009

Bei guten Wetterbedingungen konnte die Schützengesellschaft Untersiggenthal in die neue Saison starten.

Norbert Stichert
Drucken

Bei guten Wetterbedingungen konnte die Schützengesellschaft Untersiggenthal in die neue Saison starten. Morgens wurde das Schützenhaus und die Schiessanlage auf Vordermann gebracht und herausgeputzt, da nächstes Wochenende für das Einzelwettschiessen die Schützinnen und Schützen aus dem ganzen Bezirk empfangen werden dürfen. Am Nachmittag führte Franz Fischer das Eröffnungsschiessen durch, mit 10 Schuss in 100er-Wertung ein spannender Wettkampf. Rang 5 belegte Franz mit 825 Punkten gleich selber, ihm gelang die einzige 100er-Mouche überhaupt. Ränge 4-2: Eugen Scherer jun. mit 828 Punkten, Kurt Holmer 834, Norbert Stichert 843. Sieger des Eröffnungsschiessens und Gewinner des von Franz Fischer gesponserten und selbst hergestellten Preises, einer Eule geschliffen aus Speckstein, ist Werner Kohler mit 876 Punkten. Der Abend klang bei einem von Schützenstuben-Wirtin Berta Hitz gespendeten und hausgemachten Hackbraten gefreut und gemütlich aus.

Nächste Anlässe: Einzelwettschiessen für den Bezirks Baden: 28. März, 09.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr; 1. April, 16.00-19.00 Uhr; 3. April, 16.00-20.00 Uhr; 4. April 09.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr. Obligatorisches Schiessen: Mittwoch, 13. Mai, 18.00-20.00 Uhr; Samstag, 29. August, 14.00-17.00 Uhr. Feldschiessen auf der Schiessanlage „Homrig“ Endingen, organisiert von der Sschützengesellschaft Würenlingen: 29. Mai, 17.30-20.00 Uhr; 6. Juni, 09.00-12.00 / 14.00-18.00 Uhr; 7. Juni 09.00-11.30 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand. www.sguntersiggenthal.ch

Aktuelle Nachrichten