Eiskunstlauf
Erneut Podestplätze für die LäuferInnen des Eislaufclub beider Basel an den letzten beiden Wettkämpfen

Fünf Podestplätze konnten die ECB-Läuferinnen am EVBN Cup vom vergangenen Wochenende holen. Insgesamt nahmen an diesem Wochenende elf Läuferinnen des Eislaufclub beider Basel in acht verschiedenen Kategorien teil.

Carmen Bühler
Drucken
Teilen
Die Läuferinnen des Eislaufclub beider Basel zeigten an den Wettkämpfen starke Leistungen.

Die Läuferinnen des Eislaufclub beider Basel zeigten an den Wettkämpfen starke Leistungen.

Am vergangenen Wochenende fand der EVBN Swiss Cup in Grindelwald statt. In der Meisterschaftskategorien U15 Damen sicherte sich Claire DePorter den dritten Rang mit 81.78 Punkten. Sarah Lehmann fuhr auf den zweiten Rang in der Kategorie Inter Silber Damen.

Bei den U14 Damen fuhr Annika Pfenniger mit zwei souveränen Programmen ihre neue persönliche Bestleistung mit 78.89 Punkten ein. Beatrize Barroso erhielt für ihre beiden Programme 60.45 Punkte.

Des Weiteren waren die Basler Läuferinnen in diversen Breitensportkategorien erfolgreich. Nalisara Gutter schaffte den Sprung auf das Treppchen in der Kategorie Interbronze Mädchen. Ebenfalls auf dem dritten Rang platzierte sich Cinderella Hartmann in der Kategorie Bronze Adult. Sogar den zweiten Rang holte sich Enya Dreier bei «Bronze ältere».

Enya Dreier durfte sich über den zweiten Platz freuen.

Enya Dreier durfte sich über den zweiten Platz freuen.

Zur Verfügung gestellt

Am Eulacher Cup in Winterthur vom 9. November 2018 - 11. November 2018 gab es folgende Resultate:

In der U15 Damen Kategorie konnte sich Lara Bumann mit einem starken Kurzprogramm gegen 20 Gegnerinnen durchsetzen und holte sich schlussendlich die Silbermedaille.

Wettkampfendspurt vor der Pause

In der Kategorie Mixed Age platzierte sich Tara Jordan auf einem guten sechsten Rang gegen 36 Mitstreiterinnen mit 94.79 Punkten. Cendrine Handschin platzierte sich auf dem dritten Rang mit 24.65.

Nun geht es für die Basler EiskunstläuferInnen in den Wettkampfendspurt vor einer kurzen Weihnachtspause.

Aktuelle Nachrichten