Handball NLB
Der TV Birsfelden stellt gute Form gegen Siggenthal eindrücklich unter Beweis

Nach dem diskussionslosen Sieg auswärts in Winterthur lässt der TV Birsfelden auch im Heimspiel gegen die HSG Siggenthal / Vom Stein Baden dem Gegner nicht den Hauch einer Chance und gewinnt mit dem Score von 29:18.

Marc Schreier
Drucken
TVB stellt gute Form eindrücklich unter Beweis.

TVB stellt gute Form eindrücklich unter Beweis.

Zur Verfügung gestellt

Der TVB wollte gleich schon zu Beginn der Partie zeigen, wer der Chef auf dem Platz ist und führte schon nach 13 Minute mit 7:4. Danach haben die Birsfelder nicht mehr nachgelassen und den Vorsprung bis zur Halbzeitpause auf 15:11 ausgebaut.

Gerechtfertigter Sieg

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hat dann der TVB seine Stärke eindrücklich unter Beweis gestellt und den Vorsprung innerhalb von 11 Minuten auf 20:11 ausgebaut. Die Kombination aus einer wieder starken Defensive rund um Jutzeler und ein einmal mehr gut aufgelegter Torhüter Tränkner führten dazu, dass dem Gegner in 11 Minuten kein Tor zugestanden werden musste.

Positiv ist auch, dass das durchwechseln von Coach Reichmuth in Halbzeit 2 zu keinem Leistungsbruch führte und jeder Spieler seine Leistung abrufen konnte. Auch der junge Torwart Kühner zeigte, dass zukünftig auf ihn gebaut werden kann. Am Schluss resultierte das klare und durchaus gerechtfertigte Score von 29:18.

Strake Birsfelder Leistung

Alles in Allem eine ganz starke Leistung der Birsfelder, welche wiederum auf eine starke Rückraumachse und auch effiziente Flügelspieler zählen konnte. Auch der junge Kreisläufer Buob zeigte viel Wasserverdrängung am Kreis und konnte immer wieder Räume für seine Mitspieler generieren.

Der TVB hat somit den Anschluss an das vordere Mittelfeld geschafft. Nächster Fixpunkt ist der Samstag 18.11.2017. Dann trifft der TV Birsfelden auf den sehr starken Aufsteiger HS Biel. Anspiel ist um 17:00.

Aktuelle Nachrichten