Fasnachtsgesellschaft
Chaischter Haldejoggeli im Appenzellerland

Erlebnisreiche Vereinsreise

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Die diesjährige Vereinsreise der Fasnachtsgesellschaft CHJ Kaisten ging ins wunderschöne Appenzellerland. Zeitig am morgen startete der Car der Firma Siegrist Reisen mit den Narren beim Gemeindehaus Kaisten Richtung Ostschweiz. Nach einem ausgiebigen Kaffeehalt erreichte man den Bahnhof St. Gallen. Dort erwartete die Narren eine Kulinarische Bahnfahrt. Nach dem reichhalten Apéro verliess der Zug der Appenzeller Bahnen den Bahnhof in Richtung Appenzell. Die Vorspeise genoss man in Gais, weiter ging die romantische Bahnfahrt nach Appenzell, wo man in einem gepflegten Hotel neben dem Landsgemeindeplatz den Hauptgang verspeiste. Trotz nassem Wetter wurde viel gescherzt und gelacht. Die Dorfführung durch das schmucke Dörfchen Appenzell war eindrücklich; das Dessert im Kaffee Laimbacher mundete hervorragend. Den anschliessenden Besuch der Appenzeller-Alpenbitter AG mit Degustation rundete die Aktivitäten in Appenzell ab. Bei der Heimfahrt ins schöne Fricktal zeigte sich die Sonne dann doch noch. Im Restaurant Warteck liessen die Kaister Narren den ereignisreichen Tag ausklingen. An dieser Stelle sei der Reiseleitung, Fränzi Bryner, Marco Zaugg und Philipp Rehmann für die Organisation dieser Reise herzlich gedankt.(mza)

Aktuelle Nachrichten