Männerchor
Bajazzo zum Auftakt

Hansruedi Helbling
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Generalversammlung des Männerchors Buchs AG

Im Rossstall der Wirtschaft zur Burestube Buchs trafen sich die aufgestellten Sänger des Männerchors Buchs zur Generalversammlung. Allerdings stärkte man(n) sich vorher mit einem feinen Imbiss aus der Küche des Restaurants der – so will es die Tradition – von der Vereinskasse getragen wird. Und wie es sich für einen Männerchor gehört, ertönte vor den Verhandlungen das Lied „Bajazzo“, welches der Männerchor sich selber auswendig vortrug.

Der Jahresbericht von Präsident Anton Niedermann führte nochmals vor Augen, was im abgelaufenen Vereinsjahr alles los war: Der Neujahrshock in Oberentfelden, die GV zum letzten Mal vor dem Umbau im Alterszentrum Suhrhard, die Blueschtwanderung anfangs Mai zum Schloss Habsburg, das Muttertagskonzert in der katholischen Kirche Aarau, der Vereinsausflug in den Kanton Freiburg und ins Maison Cailler im Juni, der Sommerhock in der Waldhütte, das Kantonale Gesangfest in Frick im August, das Herbstkonzert im gut gefüllten Gemeindesaal im Oktober, das Adventssingen zu Anfang Dezember in der katholischen Kirche Buchs und in der reformierten Kirche Aarau Rohr, verbunden mit einem Chlaushock sowie auch der letzte Abschied von einem betagten Sängerkameraden Ende Jahr. Und das alles nebst 38 Chorproben im Lauf des Jahres.

Bei so vielfältigen guten Erinnerungen war es zu verkraften, dass die Vereinskasse ein kleines, tragbares Defizit aufweist, und dass Vorstandsmitglied Urs Fischer aus dem Leitungsgremium zurücktrat. Er wurde mit Dank verabschiedet und beschenkt. Zum Glück konnte mit René Scheurer ein neues Vorstandsmitglied willkommen geheissen werden.

Auch das neue Jahr ist wieder gespickt mit vielfältigen Aktivitäten, bei denen die Teilnahme am Schweizerischen Sängerfest in Meiringen am 13./14. Juni, verbunden mit einer Vereinsreise, hervorsticht. Am diesjährigen Jugendfest der Kreisschule, diesmal am 19. und 20. Juni in Buchs, wird der Männerchor, verstärkt durch befreundete Kochclubs, ein Beizlein führen. Am 25. Oktober tritt der Chor diesmal mit einem besonderen Herbstkonzert im Gemeindesaal vor das Publikum. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen!

Das Singen in einem Verein wie dem Männerchor Buchs bringt so viel Freude und gute Kameradschaft, dass ganz unverständlich ist, weshalb nicht mehr und auch jüngere Männer sich dem Chor anschliessen. Besonders jetzt, da erwiesen ist, dass das Singen zudem noch sehr gesund ist! Nun, Neue sind jederzeit willkommen. Der Chor trifft sich ab 10. Februar wieder regelmässig am Dienstag um 20 Uhr in der Aula der Gysimatt-Schulanlage. Unverbindlich hereinschauen kostet nichts!

Mehr Infos auf: www.maennerchor-buchs.ch.

Aktuelle Nachrichten