Männerchor Chutz 4513 Langendorf
Advent im Kloster: Auftritt des Männerchors Chutz am Vorabend des 1. Advent

Kurt Wälchli
Merken
Drucken
Teilen

Neues Leben erwachte traditionsgemäss mit der Weihnachtsausstellung in den alten Mauern des ehemaligen Kapuzinerklosters in Solothurn.

Neben den dekorativen Auslagen verschiedener Aussteller bereicherten dieses Jahr verschiedene musikalische Gruppierungen den „Advent im Kloster“ mit kurzen, unterhaltsamen Darbietungen.

Auf Anfrage stellte auch der Männerchor Chutz, Langendorf (Leitung Doris Däster) ein passendes Liederprogramm zusammen. Unter dem Motto „Süsser die Stimmen nie klingen, als vor der Weihnachtszeit“ präsentierte der Chor einen bunten Mix aus feierlichen, differenziert vorgetragenen Spirituals und rockigen Kanons. Auch“ Der Stärn“, ein Mundartlied mit Text von Franz Hohler, fand Einlass in die Lieder-Auswahl.

Die Akustik in der ehemaligen Klosterkirche lässt den Gesang eines Chores voll erblühen, ein wunderbarer Reichtum an Klangfarben entfaltet sich, weshalb dieser Kirchenraum von Gesangs-und Instrumentalgruppen gerne aufgesucht wird. -

Nach zwei Zugaben verabschiedete sich der Männerchor Chutz von einem begeisterten, auf den Advent eingestimmten Publikum.

Kurt Wälchli, Feldbrunnen

Singen entspannt und labt die Seele. Neue Sänger sind jederzeit herzlich willkommen. Kontakt und nähere Informationen von Hans-Peter Schaub, Tel. 032 623 21 58. Wir proben jeweils montags von 20.00 bis 21.45 Uhr in der Aula Langendorf.

Weitere Infos unter www.mccl.ch