Katholischer Frauenverein Brugg
107. Generalversammlung des Kath. Frauenvereins Brugg

Beatrice Rüssli
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Die Frauen geniessen den Imbiss Die philippinische Freundinnen verwöhnen die Frauen mit ihren Spezialitäten.
"Schönheitspflege" für die Frauen des Kath. Frauenvereins Brugg Margrit Bryner bringt mit ihrer Cabaretnummer die Anwesenden zum Lachen.

Bilder zum Leserbeitrag

Auch dieses Jahr wurde die GV des Kath. Frauenvereins Brugg gut besucht. Die Präsidentin, Beatrice Rüssli, begrüsste 87 Mitglieder und zahlreiche Gäste, die der Einladung Folge geleistet haben. Der geschäftliche Teil der Versammlung konnte zügig und zur Zufriedenheit aller erledigt werden. Da die Amtszeit der beiden Revisorinnen, Susi Bolliger und Irène Steinmann, endete, galt ihnen ein besonderer Dank. Sie wurden mit einem Präsent geehrt und ihr Wirken herzlich verdankt. Im gemütlichen Teil der Generalversammlung gab es einen feinen Imbiss, der von philippinischen Frauen zubereitet wurde. Während des Essens konnte man für wenig Geld ein Glückspäckli erwerben. Der Erlös aus dem Glücksackverkauf ist für „Sol y vida“, Lebenshilfe für krebskranke Kinder, in Ecuador bestimmt. Anschliessend brachte Margrit Bryner das Publikum mit der Cabaretnummer „Schönheitspflege“ zum Lachen. Beim gemütlichen Ausklang des Abends bei Kaffee, Tee und Guetzli, konnten angeregte Gespräche mit alten und neuen Bekannten geführt werden. So freuen wir uns auf das kommende 108. Vereinsjahr mit vielen attraktiven, abwechslungsreichen Angeboten, die im Jahresprogramm, auf Flyern, in den Zeitungen, auf unserer Homepage www.kfvbrugg.ch oder im Veranstaltungskalender „Alter Stadt Brugg“ ersichtlich sind. Monika Schawalder

Aktuelle Nachrichten