Handball

Noch eine Ehrung für Andy Schmid

Derzeit der beste Schweizer Handballer: Andy Schmid

Derzeit der beste Schweizer Handballer: Andy Schmid

An der 3. «Swiss Handball Awards Night» in Baden wird der Bundesliga-Crack Andy Schmid, seit 2010 bei den Rhein-Neckar Löwen unter Vertrag, als bester Schweizer Spieler der abgelaufenen Saison geehrt.

Am Wochenende war Andy Schmid als erster Schweizer Handballer bereits zum "Spieler des Jahres" in der deutschen Bundesliga gekürt worden. Dass er die Wahl auf Schweizer Ebene gewinnen würde, kam deshalb wenig überraschend.

Als wertvollster Spieler der NLA (MVP) wurde wie im Vorjahr Wacker Thuns Rückraumspieler Lukas von Deschwanden ausgezeichnet. Trainer des Jahres ist Adrian Brüngger, der mit Pfadi Winterthur sowohl im Playoff-Final um die Meisterschaft als auch im Cupfinal gegen Kadetten Schaffhausen verlor.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1