Die ältere der beiden Williams-Schwestern, bei der im letzten Sommer das Sjögren-Syndrom, eine Autoimmunerkrankung, diagnostiziert worden war, produzierte in 60 Minuten über 30 unerzwungene Fehler.