French Open

Jil Teichmann scheitert in der 1. Runde

Jil Teichmann kämpft gegen Irina-Camelia Begu und die Widrigkeiten

Jil Teichmann kämpft gegen Irina-Camelia Begu und die Widrigkeiten

Jil Teichmann scheidet am French Open in der 1. Runde aus. Die 23-jährige Schweizerin verliert gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu (WTA 72) bei garstigen Bedingungen 4:6, 6:4, 3:6.

Bei Nieselregen, Wind und Temperaturen um die 10-Grad-Marke tat sich Teichmann gegen die 30-jährige rumänische Sandspezialistin auf einem der Aussenplätze praktisch über die gesamten zweieinhalb Stunden schwer. Im ersten Satz handelte sie sich ein 1:4 ein, das sie noch einmal ausbügelte, nur um später mit einem leichten Fehler den Satz doch abzugeben. Das entscheidende von zwei Breaks im dritten Satz kassierte sie zum 3:4. Den zweiten Durchgang gewann sie primär dank der besseren Effizienz, nachdem sie eine 3:0- und 5:3-Führung zunächst aus der Hand gegeben hatte.

Somit verbleibt Stefanie Vögele als einzige Schweizerin im Feld der Frauen. Die Aargauerin bestreitet ihre Erstrunden-Partie gegen die Rumänin Patricia Maria Tig (WTA 58) am Montag.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1