In der 1. Runde wäre die frühere Weltranglisten-Erste auf die kasachische Qualifikantin Sarina Dijas getroffen. Die Amerikanerin hatte bereits am Sonntag im Final in Toronto früh aufgeben müssen.