Sportevents mit BEsuchern
Zum Saisonstart sollen wieder Zuschauer bei Sportanlässen möglich sein

Es soll wieder zu Sportanlässen mit Zuschauern kommen. In der heutigen Pressekonferenz hat der Bundesrat mitgeteilt, dass er ab Juli wieder Grossveranstaltungen mit bis zu 3000 Personen zulassen will. Ob die epidemiologische Lage dies aber zulässt, ist noch unklar.

Leandro De Mori
Drucken
Könnte bald wieder so aussehen: Fussballspiele mit Zuschauer.

Könnte bald wieder so aussehen: Fussballspiele mit Zuschauer.

Patrick Straub / KEYSTONE

Wenn es die epidemiologische Lage zulässt, könnten ab Juli wieder Veranstaltungen mit bis zu 3000 Personen stattfinden, ab September sind 10'000 Zuschauer geplant. Die Kapazitätsbegrenzung liegt bei 2/3. der Stadien. Die teilnehmenden Personen müssen ausserdem ausweisen können, dass sie nicht ansteckend sind – entweder weil sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind.

Dies wäre auch für die Sportwelt ein Schritt zurück zu Veranstaltungen mit Zuschauern. So könnte der Spätsommer für die folgenden Sportarten aussehen:

Fussball

Für die Super League bedeutet das, dass zum Saisonstart am 25./26. Juli wieder bis zu maximal 3000 Personen oder 2/3 der Stadionkapazität die Spiele besuchen dürften. Bis Ende August könnten folglich fünf Meisterschaftsrunden mit bis zu 3000 Zuschauern stattfinden. Ab dem 1. September sollen voraussichtlich wieder bis zu 10'000 Personen in die Stadien dürfen, auch hier gilt die Kapazitätsbeschränkung von 2/3.

Leichtathletik

Die Athletissima in Lausanne am 26. August kann mit dem heutigen Informationsstand mit bis zu 3000 Zuschauern rechnen.

Für die Weltklasse Zürich im Letzigrund vom 8. und 9. September kann voraussichtlich mit 10'000 Zuschauern gerechnet werden.

Eventuell dürfen in diesem Jahr wieder mehr Zuschauer die Weltklasse Zürich erleben.

Eventuell dürfen in diesem Jahr wieder mehr Zuschauer die Weltklasse Zürich erleben.

Patrick B. Kraemer / KEYSTONE

Tennis

Die SwissIndoors, die vom 25. bis 31. Oktober stattfinden werden, dürfen bis jetzt mit einer Auslastung von 2/3 der St. Jakobshalle rechnen. Ob Roger Federer und Co. aber tatsächlich wieder vor den geplanten 8000 Zuschauern spielen werden, ist auch hier nicht garantiert.

Eishockey

Der Saisonstart in die Eishockey-Saison wird voraussichtlich Mitte September sein. Auch hier wären Spiele mit Zuschauern nach dem heutigen Informationsstand wieder möglich, und auch hier gilt die Kapazitätsbeschränkung von 2/3 der Stadionplätze.

Aktuelle Nachrichten