4. Liga, Gruppe 2
Hünenberg siegt gegen Sins

Hünenberg hat auch sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Sins setzt es zuhause ein 3:1 ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Hünenberg ging in der 1. Spielminute durch Oliver Julier in Führung, ehe Sins in der 6. Minute (Fabrice Stocker) der Ausgleich gelang. In der 34. Minute gelang Joel Kaufmann der Führungstreffer zum 2:1 für Hünenberg. In der 91. Minute erhöhte Andrin Studerus auf 3:1 für Hünenberg.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Hünenberg erhielten Philipp Stuber (73.) und Francesco Franchini (85.) eine gelbe Karte. Sins blieb ohne Karte.

Hünenberg steht mit sechs Punkten auf Rang 2. Für Hünenberg geht es auswärts gegen SK Root weiter. Die Partie findet am 4. September statt (20.00 Uhr, Unterallmend, Root).

In der Tabelle steht Sins nach dem zweiten Spiel auf Rang 7 (drei Punkte). Das nächste Spiel trägt Sins in einem Heimspiel gegen das stark gestartete Team FC Dietwil aus. Die Partie findet am 4. September statt (20.00 Uhr, Sportanlage Letten, Sins).

Telegramm: FC Hünenberg III - FC Sins 3:1 (2:1) - Ehret, Hünenberg – Tore: 1. Oliver Julier 1:0. 6. Fabrice Stocker 1:1. 34. Joel Kaufmann 2:1. 91. Andrin Studerus 3:1. – Hünenberg: Marc Zügel, Lucien Thür, Thierry Stampfli, Simon Pellet, Tarik Meier, Valentin Studerus, Andrin Studerus, Benjamin Fuchs, Philipp Stuber, Joel Kaufmann, Oliver Julier. – Sins: Jacquot Wilmes, Philipp Häring, Fabian Thies, Patrick Huwiler, Demian Stocker, Fabian Stephan, Tim Oechslin, Jonathan Rust, Diego Wicki, Janic Leibacher, Fabrice Stocker. – Verwarnungen: 73. Philipp Stuber, 85. Francesco Franchini.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: SC Goldau II - FC Südstern a 9:0, FC Dietwil - FC Perlen-Buchrain 5:1, Zug 94 III - FC Küssnacht a/R Team Rigi 4:1, FC Baar 2 - SK Root 7:1, FC Hünenberg III - FC Sins 3:1

Tabelle: 1. FC Dietwil 2 Spiele/6 Punkte (10:2). 2. FC Hünenberg III 2/6 (7:2), 3. SC Goldau II 2/4 (12:3), 4. Zug 94 III 2/4 (7:4), 5. FC Küssnacht a/R Team Rigi 2/3 (4:4), 6. FC Baar 2 2/3 (7:3), 7. FC Sins 2/3 (3:3), 8. FC Perlen-Buchrain 2/0 (2:9), 9. FC Südstern a 2/0 (1:14), 10. SK Root 2/0 (1:10).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 21:23 Uhr.

Aktuelle Nachrichten