4. Liga, Gruppe 2
Wiederum drei Punkte für Luterbach bei Sieg gegen Wiedlisbach

Luterbach hat auch sein zweites Spiel für sich entschieden: Gegen Wiedlisbach setzt es auswärts ein 3:1 ab.

Drucken
Teilen
(chm)

Wiedlisbach ging zunächst in der 40. Minute in Führung, als Markus Johny Fankhauser zum 1:0 traf. Nur acht Minuten später schaffte Martin Stankovic aber den Ausgleich für Luterbach. Raphael Andres brachte Luterbach 2:1 in Führung (78. Minute). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Tomislav Stankovic in der 90. Minute. Er traf zum 3:1 für Luterbach.

Gelbe Karten gab es bei Luterbach für Steve Meer (31.), Linus Schaller (67.) und Christian Cadosch (79.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Wiedlisbach, Kevin Fluri (79.) kassierte sie.

Nach dem zweiten Spiel steht Luterbach mit sechs Punkten auf dem ersten Rang. Für Luterbach geht es zuhause gegen FC Subingen weiter. Das Spiel findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Schützenmatte, Luterbach).

In der Tabelle steht Wiedlisbach nach dem zweiten Spiel auf Rang 12 (null Punkte). Für Wiedlisbach geht es auswärts gegen FC Mümliswil weiter. Das Spiel findet am 4. September statt (19.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Telegramm: FC Wiedlisbach - FC Luterbach 1:3 (1:0) - Gerzmatt, Wiedlisbach – Tore: 40. Markus Johny Fankhauser 1:0. 48. Martin Stankovic 1:1. 78. Raphael Andres 1:2. 90. Tomislav Stankovic 1:3. – Wiedlisbach: Jonas Koch, Roland Hubler, Dominik Dietrich, Michael Nguyen, Kevin Fluri, Pascal Stöckli, Joel Schmitz, Jan Nguyen, Rinor Jashari, Markus Johny Fankhauser, Luka Franic. – Luterbach: Patrik Furrer, Norick Sommer, Bulut Araz, Christian Cadosch, Steve Meer, Martin Stankovic, Jan Oezkan, Nicola Egli, Deniz Kilic, Raphael Andres, Max Guggisberg. – Verwarnungen: 31. Steve Meer, 67. Linus Schaller, 79. Christian Cadosch, 79. Kevin Fluri.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Riedholz - FC Zuchwil 3:3, FC Wiedlisbach - FC Luterbach 1:3

Tabelle: 1. FC Luterbach 2 Spiele/6 Punkte (6:3). 2. FC Klus-Balsthal 2/4 (2:1), 3. FC Attiswil 1/3 (10:1), 4. FC Welschenrohr 1/3 (2:0), 5. HSV Halten 1/3 (6:2), 6. FC Post Solothurn 1/3 (3:1), 7. FC Subingen 2/1 (3:7), 8. FC Zuchwil 2/1 (4:13), 9. FC Riedholz 2/1 (4:6), 10. FC Mümliswil 1/0 (0:2), 11. Türkischer SC Solothurn b 1/0 (2:3), 12. FC Wiedlisbach 2/0 (1:4).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 08:05 Uhr.

Aktuelle Nachrichten