3. Liga, Gruppe 1
Welschenrohr gewinnt deutlich gegen Flumenthal

Welschenrohr behielt im Spiel gegen Flumenthal am Sonntag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 5:0.

Drucken
Teilen
(chm)

In der 23. Minute war es an Leon Isaj, Welschenrohr 1:0 in Führung zu bringen. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Welschenrohr stellte Marco Hug in Minute 38 her. Florian Wyss baute in der 47. Minute die Führung für Welschenrohr weiter aus (3:0).

Welschenrohr erhöhte in der 56. Minute seine Führung durch Claudio Stampfli weiter auf 4:0. Claudio Stampfli traf per Elfmeter. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Philippe Wehrli in der 92. Minute, als er für Welschenrohr zum 5:0 traf.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In der Tabelle verbessert sich Welschenrohr von Rang 5 auf 2. Das Team hat sieben Punkte. Welschenrohr hat bisher zweimal gewonnen, nie verloren und einmal unentschieden gespielt.

Welschenrohr spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Oensingen (Platz 5). Diese Begegnung findet am Mittwoch (8. September) statt (20.00 Uhr, Bechburg, Oensingen).

In der Tabelle liegt Flumenthal weiterhin auf Rang 9. Das Team hat drei Punkte. Flumenthal hat bisher einmal gewonnen und zweimal verloren.

Flumenthal trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf FC Hägendorf (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am Mittwoch (8. September) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Kressmatt, Flumenthal).

Telegramm: FC Welschenrohr - SC Flumenthal 5:0 (2:0) - Mühlacker, Welschenrohr – Tore: 23. Leon Isaj 1:0. 38. Marco Hug 2:0. 47. Florian Wyss 3:0. 56. Claudio Stampfli (Penalty) 4:0.92. Philippe Wehrli 5:0. – Welschenrohr: David Mägli, Florian Wyss, Marco Gribi, Claudio Stampfli, Patrick Eggenschwiler, Philippe Wehrli, Nicolas Studer, Simon Eggenschwiler, Leon Isaj, Elias Mägli, Marco Hug. – Flumenthal: Marlon Bachl, Veton Avduli, Reto Marti, David Huber, Matthias Schmid, Christof Schönenberger, Samuel Bosshardt, Ramazan Vejseli, Ibrahim Hosain A Teyari, Nico Maritz, Daniel Gergely. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 1: FC Welschenrohr - SC Flumenthal 5:0, FC Dulliken - FC Winznau 2:1

Tabelle: 1. FC Dulliken 3 Spiele/9 Punkte (7:2). 2. FC Welschenrohr 3/7 (11:5), 3. FC Kestenholz 3/6 (4:3), 4. FC Riedholz 3/6 (12:6), 5. FC Oensingen 3/6 (9:8), 6. FC Wangen a/A 3/4 (10:7), 7. FC Däniken-Gretzenbach 3/4 (4:7), 8. FC Wangen b.O. 3/4 (7:7), 9. SC Flumenthal 3/3 (6:8), 10. FC Winznau 3/1 (4:7), 11. FC Hägendorf 3/1 (7:11), 12. FC Egerkingen 3/0 (5:15).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 05.09.2021 15:07 Uhr.

Aktuelle Nachrichten