2. Liga
Überraschungssieg für Lommiswil gegen Mümliswil

Überraschung bei Lommiswil gegen Mümliswil: Der Tabellenzehnte (Lommiswil) hat am Samstag zuhause den Tabellenvierten 3:1 besiegt. Zugleich war es für Lommiswil im fünften Spiel der erste Sieg der Saison.

Drucken
Teilen
(chm)

Lars Herzog eröffnete in der 33. Minute das Skore, als er für Lommiswil das 1:0 markierte. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Lommiswil stellte Jonas Ebel in Minute 74 her. Andrin Zumstein baute in der 79. Minute die Führung für Lommiswil weiter aus (3:0). Mirco Eggenschwiler sorgte in der Schlussphase noch für Resultatkosmetik für Mümliswil: er traf in der 92. Minute zum 1:3

Gelbe Karten gab es bei Mümliswil für Jerome Ackermann (50.), Nicola Ackermann (72.) und Janick Kamber (81.). Gelbe Karten gab es bei Lommiswil für Niklas Urosevic (61.) und Cyrill Sonderegger (71.).

Lommiswil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit sechs Punkten auf Rang 7. Lommiswil hat bisher einmal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Lommiswil auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Olten. Das Spiel findet am 26. September statt (15.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Nach der Niederlage büsst Mümliswil zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sieben Punkten auf Rang 6. Mümliswil hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Mümliswil tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Trimbach an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Die Partie findet am 25. September statt (18.00 Uhr, Sportanlage Leinfeld, Trimbach).

Telegramm: FC Lommiswil - FC Mümliswil 3:1 (1:0) - Fussballplatz Weiher, Lommiswil – Tore: 33. Lars Herzog 1:0. 74. Jonas Ebel 2:0. 79. Andrin Zumstein 3:0. 92. Mirco Eggenschwiler 3:1. – Lommiswil: Tim Bracher, Lars Herzog, Raphael Karpf, Gabor Bachmann, Lukas Amiet, Philipp Dornbierer, Andrin Zumstein, Cyrill Sonderegger, Niklas Urosevic, Cedrik Hunziker, Giovanni Carnibella. – Mümliswil: Fabio Gradwohl, Adrian Kamber, Rafael Disler, Marco Fluri, Jerome Ackermann, Sascha Berger, Janik Disler, Simon Büttler, Roger Wyser, Janick Kamber, Mario Simic. – Verwarnungen: 50. Jerome Ackermann, 61. Niklas Urosevic, 71. Cyrill Sonderegger, 72. Nicola Ackermann, 81. Janick Kamber.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: GS Italgrenchen - FC Subingen 1:2, FC Lommiswil - FC Mümliswil 3:1, FC Klus-Balsthal - FC Olten 2:3

Tabelle: 1. FC Olten 5 Spiele/12 Punkte (13:7). 2. FC Subingen 5/8 (7:7), 3. FC Trimbach 4/7 (10:9), 4. FC Biberist 4/7 (10:9), 5. FC Härkingen 4/7 (9:5), 6. FC Mümliswil 5/7 (6:10), 7. FC Lommiswil 5/6 (9:9), 8. FC Klus-Balsthal 5/6 (11:11), 9. FC Iliria 4/5 (6:5), 10. GS Italgrenchen 5/4 (7:9), 11. SC Fulenbach 4/3 (6:8), 12. FC Bellach 4/3 (6:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 04:41 Uhr.

Aktuelle Nachrichten