4. Liga, Gruppe 1
Türkischer SC mit Sieg gegen Blustavia – Serhat Daniskan mit drei Toren

Blustavia lag gegen Türkischer SC deutlich vorne, nämlich 2:0 (48. Minute) - und verlor dennoch. Türkischer SC feiert einen 5:3-Heimsieg.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Blustavia: Marco Ciancimino brachte seine Mannschaft in der 6. Minute 1:0 in Führung. Elia Leiser erhöhte in der 48. Minute zur 2:0-Führung für Blustavia. Dank dem Treffer von Serhat Daniskan (51.) reduzierte sich der Rückstand für Türkischer SC auf ein Tor (1:2).

Gleichstand (2:2) hiess es wieder in der 59. Minute, als Kaan Altintac für Türkischer SC traf. In der 68. Minute war es an Burak Zendeli, Türkischer SC 3:2 in Führung zu bringen. Den Zwei-Tore-Vorsprung (4:2) für Türkischer SC stellte Serhat Daniskan in Minute 72 her.

In der 88. Minute gelang Blustavia (Joseph Von Sury) der Anschlusstreffer (3:4). Mit dem 5:3 für Türkischer SC schoss nochmals Serhat Daniskan das letzte Tor der Partie.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

Türkischer SC liegt nach Spiel 2 mit vier Punkten auf Rang 2. Türkischer SC spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen F.K. Bratstvo. Das Spiel findet am 5. September statt (15.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

In der Tabelle steht Blustavia nach dem zweiten Spiel auf Rang 4 (drei Punkte). Für Blustavia geht es zuhause gegen FC Bellach weiter. Diese Begegnung findet am 4. September statt (17.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: Türkischer SC Solothurn a - SC Blustavia 5:3 (0:1) - Mittleres Brühl, Solothurn – Tore: 6. Marco Ciancimino 0:1. 48. Elia Leiser 0:2. 51. Serhat Daniskan 1:2. 59. Kaan Altintac 2:2. 68. Burak Zendeli 3:2. 72. Serhat Daniskan 4:2. 88. Joseph Von Sury 4:3. 89. Serhat Daniskan 5:3. – Türkischer SC: Murat Yüksekkaya, Mesut Atici, Emrah Daniskan, Furkancan Ada, Arif Akbari, Murat Ekinci, Gökce Meric, Önder Altintac, Kaan Altintac, Serhat Daniskan, Burak Zendeli. – Blustavia: Marco Sortino, Gökten Figenergül, Tim Joder, Reza Salamati, Joseph Von Sury, Girolamo Ciancimino, Giuliano Bertelle, Pascal Huber, Elia Leiser, Marco Ciancimino, Giovanni Tesoro. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: FC Lommiswil - F.K. Bratstvo 2:0, FC Solothurn - FC Grenchen 15 2:1, Türkischer SC Solothurn a - SC Blustavia 5:3

Tabelle: 1. FC Solothurn 2 Spiele/6 Punkte (7:2). 2. Türkischer SC Solothurn a 2/4 (7:5), 3. HNK Croatia 1/3 (6:3), 4. SC Blustavia 2/3 (5:6), 5. F.K. Bratstvo 2/3 (5:4), 6. FC Lommiswil 2/3 (3:2), 7. Kurdischer FC Solothurn 1/1 (2:2), 8. FC Gerlafingen 1/1 (2:2), 9. FC Bettlach 1/1 (2:2), 10. FC Leuzigen 1/0 (2:5), 11. FC Bellach 1/0 (1:5), 12. FC Grenchen 15 2/0 (4:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 29.08.2021 22:10 Uhr.

Aktuelle Nachrichten