2. Liga
Trimbach und Mümliswil spielen 0:0

Keinem Team ist im Spiel zwischen Trimbach und Mümliswil ein Tor gelungen. Das Remis bedeutet je einen Punkt pro Team.

Drucken
Teilen
(chm)

Im Spiel gab es total sechs Karten. Trimbach kassierte vier gelbe Karten. Bei Mümliswil erhielten Janik Disler (57.) und Janick Kamber (64.) eine gelbe Karte.

Das Unentschieden bedeutet für Trimbach einen Sprung in der Tabelle.

Mit acht Punkten liegt das Team auf Rang 6.

Es macht einen Platz gut.

Trimbach hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Trimbach auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn FC Härkingen (Platz 7) zu tun. Das Spiel findet am 3. Oktober statt (14.30 Uhr, Aesch, Härkingen).

Das Unentschieden bringt Mümliswil in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit acht Punkten auf Rang 5. Mümliswil hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Mümliswil tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Olten an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am 2. Oktober statt (17.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Telegramm: FC Trimbach - FC Mümliswil 0:0 (0:0) - Sportanlage Leinfeld, Trimbach – keine Tore – Trimbach: Jonas Flury, Ivan Suarez Vigo, Martin Castro, Alexander Meier, Daniel Bärtschi, Manuel Thut, Marco Mirarchi, Matej Matkovic, Tobias Flury, Lucien Baumgartner, Enis Ademovic. – Mümliswil: Fabio Gradwohl, Dominik Ackermann, Rafael Disler, Nicola Ackermann, Robin Disler, Roger Wyser, Janik Disler, Elia Bader, Sascha Berger, Mario Simic, Janick Kamber. – Verwarnungen: 39. Alexander Meier, 46. Manuel Thut, 50. Lucien Baumgartner, 57. Janik Disler, 64. Janick Kamber, 70. Jonas Flury.

Tabelle: 1. FC Olten 5 Spiele/12 Punkte (13:7). 2. FC Biberist 5/10 (13:10), 3. FC Subingen 5/8 (7:7), 4. FC Iliria 5/8 (11:5), 5. FC Mümliswil 6/8 (6:10), 6. FC Trimbach 6/8 (11:13), 7. FC Härkingen 5/7 (10:8), 8. SC Fulenbach 5/6 (10:9), 9. FC Lommiswil 5/6 (9:9), 10. FC Klus-Balsthal 5/6 (11:11), 11. GS Italgrenchen 5/4 (7:9), 12. FC Bellach 5/3 (6:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2021 00:57 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten