2. Liga
Tor von Cyrill Sonderegger sichert Lommiswil das Unentschieden gegen Trimbach

Im Spiel zwischen Trimbach und Lommiswil hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 3:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Trimbach war zweimal in Führung. Lommiswil lag einmal vorne. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Lommiswil in der 90. Minute.

Kein Team konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Nach jedem Führungstor gelang dem jeweils anderen Team wieder der Ausgleich.

Zuletzt ging Trimbach in der 64. Minute durch Lucien Baumgartner 3:2 in Führung. Der Ausgleich für Lommiswil zum 3:3 fiel spät durch Cyrill Sonderegger. Er war in der 90. Minute erfolgreich.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Lommiswil sah Marco Feier (61.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Lars Herzog (57.), Andrin Zumstein (64.) und Jonas Ebel (93.). Bei Trimbach erhielten Daniel Bärtschi (57.), Matej Matkovic (70.) und Jose Garcia Dos Santos (88.) eine gelbe Karte.

Unverändert liegt Trimbach auf Rang 5. Das Team hat sieben Punkte. Trimbach hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Trimbach spielt in der nächsten Partie auf fremdem Terrain gegen einen nominell schwächeren Gegner: SC Fulenbach (Rang 12). Die Partie findet am Sonntag (12. September) statt (10.00 Uhr, Bad, Fulenbach).

Lommiswil verbessert sich in der Tabelle von Rang 12 auf 10. Das Team hat drei Punkte. Lommiswil hat bisher nie gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Mit dem viertplatzierten FC Mümliswil kriegt es Lommiswil als nächstes in einem Heimspiel mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (11. September) (17.00 Uhr, Fussballplatz Weiher, Lommiswil).

Telegramm: FC Trimbach - FC Lommiswil 3:3 (2:1) - Sportanlage Leinfeld, Trimbach – Tore: 8. Niklas Urosevic 0:1. 25. Kushtrim Osaj 1:1. 41. Lucien Baumgartner 2:1. 55. Giovanni Carnibella 2:2. 64. Lucien Baumgartner 3:2. 90. Cyrill Sonderegger 3:3. – Trimbach: Fatlum Huruglica, Daniel Bärtschi, Matej Matkovic, Thomas Schenker, Marc Hügli, Alec Dogan, Lucien Baumgartner, Kushtrim Osaj, Manuel Thut, Enis Ademovic, Martin Castro. – Lommiswil: Marco Feier, Lars Herzog, Raphael Karpf, Lukas Amiet, Philipp Neff, Philipp Dornbierer, Andrin Zumstein, Cyrill Sonderegger, Niklas Urosevic, Cedrik Hunziker, Giovanni Carnibella. – Verwarnungen: 57. Daniel Bärtschi, 57. Lars Herzog, 64. Andrin Zumstein, 70. Matej Matkovic, 88. Jose Garcia Dos Santos, 93. Jonas Ebel – Ausschluss: 61. Marco Feier.

Tabelle: 1. FC Olten 4 Spiele/9 Punkte (10:5). 2. FC Härkingen 4/7 (9:5), 3. FC Biberist 4/7 (10:9), 4. FC Mümliswil 4/7 (5:7), 5. FC Trimbach 4/7 (10:9), 6. FC Klus-Balsthal 4/6 (9:8), 7. FC Subingen 4/5 (5:6), 8. FC Iliria 4/5 (6:5), 9. GS Italgrenchen 4/4 (6:7), 10. FC Lommiswil 4/3 (6:8), 11. FC Bellach 4/3 (6:11), 12. SC Fulenbach 4/3 (6:8).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2021 08:45 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalfussball:

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

Aktuelle Nachrichten