Frauen 3. Liga
Tanja Grolimund rettet Klus-Balsthal einen Punkt gegen Fortuna Olten

Sechs Tore sind zwischen Fortuna Olten und Klus-Balsthal gefallen. Einen Sieger gab es beim 3:3 jedoch nicht.

Drucken
Teilen
(chm)

Klus-Balsthal war zweimal in Führung. Fortuna Olten lag einmal vorne. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Klus-Balsthal in der 90. Minute.

Kein Team konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen. Nach jedem Führungstor gelang dem jeweils anderen Team wieder der Ausgleich.

Fortuna Olten ging in der 43. Minute 3:2 in Führung. Danach sollte es 47 Minuten dauern, ehe es zum Ausgleich kam. Kurz vor Schluss, in der 90. Minute, traf Tanja Grolimund für Klus-Balsthal zum 3:3-Ausgleich. Für sie war es der dritte Treffer der Partie.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

In seiner Gruppe hat Fortuna Olten den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.9 Mal pro Partie.

Fortuna Olten bleibt trotz dem Unentschieden am Tabellenende. Das Team hat nach sieben Spielen sieben Punkte auf dem Konto. Fortuna Olten hat bisher einmal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Fortuna Olten geht es daheim gegen FC Attiswil (Platz 4) weiter. Diese Begegnung findet am 16. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportanlagen Kleinholz, Olten).

Das Unentschieden bringt Klus-Balsthal in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 6. Klus-Balsthal hat bisher zweimal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Klus-Balsthal geht es daheim gegen FC Attiswil (Platz 4) weiter. Diese Begegnung findet am 9. Oktober statt (19.00 Uhr, Sportplatz Moos, Balsthal).

Telegramm: FC Fortuna Olten - FC Klus-Balsthal 3:3 (3:2) - Sportanlagen Kleinholz, Olten – Tore: 14. Tanja Grolimund 0:1. 25. Vlora Dibrani 1:1. 37. Tanja Grolimund 1:2. 41. Nadine Andrik 2:2. 43. Kaltrina Abdyli 3:2. 90. Tanja Grolimund 3:3. – Fortuna Olten: Vanesa Zeqiri, Medina Shatrolli, Sonja Schwegler, Romana Bazan, Melanie Kolic, Sonja Schauli, Vlora Dibrani, Fabienne Schmidlin, Kaltrina Abdyli, Delia Röösli, Nadine Andrik. – Klus-Balsthal: Joana Glanzmann, Anna Eschmann, Leila Noemi Bussmann, Adrienne Michel, Chantal Ackermann, Lea Disler, Caroline Christen, Sarah Heutschi, Natascha Biedermann, Tanja Grolimund, Alida Lubovci. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele des Tages in der Frauen 3. Liga: FC Fortuna Olten - FC Klus-Balsthal 3:3, FC Niederbipp b - FC Grenchen 15 3:0, FC Attiswil - Gäu Selection 2:2

Tabelle: 1. FC Niederbipp b 7 Spiele/15 Punkte (11:7). 2. Gäu Selection 6/13 (22:14), 3. SC Blustavia 7/10 (14:17), 4. FC Attiswil 7/8 (12:8), 5. FC Grenchen 15 6/7 (7:15), 6. FC Klus-Balsthal 6/7 (9:9), 7. FC Dulliken 6/7 (12:12), 8. FC Fortuna Olten 7/7 (20:25).

Mehr Details zum Spiel und zur Frauen 3. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2021 20:43 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten