2. Liga
Sieg für Olten im Showdown gegen Trimbach

Sieg für Olten im Spitzenduell: Das erstplatzierte Team gewinnt am Mittwoch auswärts gegen den drittklassierten Verein Trimbach 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Ein Eigentor von Alexander Meier brachte in der 28. Minute die 1:0-Führung für Olten. In der 47. Minute traf Lucien Baumgartner für Trimbach zum 1:1-Ausgleich. In der 83. Minute schoss Sandro Iandiorio Olten mittels Elfmeter in Führung (2:1). In der 98. Minute baute der gleiche Sandro Iandiorio die Führung für Olten weiter aus. Es handelte sich um einen Penalty.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Bei Trimbach gab es vier gelbe Karten. Gelbe Karten gab es bei Olten für Wayne Corti (75.) und Bleart Hasani (84.).

In der Defensive hat Olten in seinen bisherigen Spielen meist überzeugt. Im Schnitt lässt das Team nur 1 Tore zu pro Spiel zu. Das Team hat die zweitbeste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 16 geschossenen Toren Rang 4.

Olten verteidigt mit dem Sieg seine Tabellenführung. Nach acht Spielen hat das Team 17 Punkte. Olten hat bisher fünfmal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Olten geht es zuhause gegen FC Subingen (Platz 4) weiter. Die Partie findet am 17. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Nach der Niederlage büsst Trimbach zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 5. Trimbach hat bisher dreimal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Trimbach auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Iliria. Das Spiel findet am 17. Oktober statt (15.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Trimbach - FC Olten 1:3 (1:1) - Sportanlage Leinfeld, Trimbach – Tore: 28. Eigentor (Alexander Meier) 0:1.47. Lucien Baumgartner 1:1. 83. Sandro Iandiorio (Penalty) 1:2.98. Sandro Iandiorio (Penalty) 1:3. – Trimbach: Jonas Flury, Ivan Suarez Vigo, Martin Castro, Alexander Meier, Daniel Bärtschi, Manuel Thut, Marco Mirarchi, Matej Matkovic, Alec Dogan, Lucien Baumgartner, Kushtrim Osaj. – Olten: Thomas Husi, Wayne Corti, Igor Cataldo, Fidan Krasniqi, Xaver Meyer, Danilo Esposito, Sandro Iandiorio, Aziz Kukavica, Furkan Tan, Giovanni Gerardi, Bleart Hasani. – Verwarnungen: 72. Kushtrim Osaj, 75. Wayne Corti, 84. Bleart Hasani, 91. Hasan Osaj, 97. Jonas Flury, 97. Ivan Suarez Vigo.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Biberist - FC Iliria 0:3, FC Trimbach - FC Olten 1:3

Tabelle: 1. FC Olten 8 Spiele/17 Punkte (16:8). 2. FC Biberist 7/13 (16:14), 3. FC Iliria 7/12 (15:6), 4. FC Subingen 7/11 (13:11), 5. FC Trimbach 8/11 (14:16), 6. FC Härkingen 7/10 (15:12), 7. FC Lommiswil 7/10 (13:10), 8. FC Mümliswil 7/9 (6:10), 9. SC Fulenbach 7/7 (13:15), 10. FC Bellach 7/7 (11:19), 11. FC Klus-Balsthal 7/7 (12:17), 12. GS Italgrenchen 7/4 (10:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.10.2021 09:46 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten