3. Liga, Gruppe 2
Rüttenen bezwingt Bettlach

Rüttenen gewinnt am Sonntag zuhause gegen Bettlach 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Simon Nobs schoss Rüttenen in der 35. Minute zur 1:0-Führung. Simon Nobs war es auch, der in der 65. Minute Rüttenen weiter in Führung brachte. Sein zweiter Treffer in Folge bedeutete das 2:0.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Bettlach erhielten Manuel Ketels (60.) und Nicolas Schmid (85.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Rüttenen, David Emch (71.) kassierte sie.

Die Tabellensituation bleibt für Rüttenen unverändert. Das Team liegt mit 14 Punkten auf Rang 5. Rüttenen hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Rüttenen spielt in der nächsten Partie in einem Auswärtsspiel gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Biberist (Rang 12). Das Spiel findet am 16. Oktober statt (18.15 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Mit der Niederlage rückt Bettlach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit sieben Punkten neu Platz 9. Für Bettlach war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Bettlach trifft im nächsten Spiel daheim auf FC Selzach (Platz 11). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 16. Oktober statt (17.00 Uhr, Neufeld, Bettlach).

Telegramm: FC Rüttenen - FC Bettlach 2:0 (1:0) - Galmis, Rüttenen – Tore: 35. Simon Nobs 1:0. 65. Simon Nobs 2:0. – Rüttenen: Jan Lüthy, Yannis Gschwind, Jeremias Emch, Moritz Felber, Sven Hürzeler, Benjamin Luder, Fabrizio Bur, David Emch, Gian Gunzinger, Lamin Singhateh, Simon Nobs. – Bettlach: Tim Walker, Luca Supper, Matthias Messerli, Marco Fabbro, Gnako Laurent Dakouri, Pascal Maritz, Fausto Falgetano, Michael Tschanz, Manuel Ketels, Eric Kohler, Fabian Frick. – Verwarnungen: 60. Manuel Ketels, 71. David Emch, 85. Nicolas Schmid.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Gerlafingen - SC Blustavia 5:3, FC Niederbipp - FC Biberist 3:2, FC Leuzigen - FC Subingen 0:3, FC Rüttenen - FC Bettlach 2:0, FC Selzach - FC Zuchwil 0:4, FC Iliria - FC Deitingen 4:2

Tabelle: 1. FC Zuchwil 9 Spiele/25 Punkte (26:7). 2. FC Subingen 9/22 (23:5), 3. SC Blustavia 9/21 (26:9), 4. FC Gerlafingen 9/19 (26:13), 5. FC Rüttenen 9/14 (15:17), 6. FC Niederbipp 9/12 (22:21), 7. FC Leuzigen 9/8 (13:23), 8. FC Iliria 9/8 (19:22), 9. FC Bettlach 9/7 (6:19), 10. FC Deitingen 9/6 (7:15), 11. FC Selzach 9/6 (15:33), 12. FC Biberist 9/4 (7:21).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.10.2021 23:10 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten