3. Liga, Gruppe 2
Penaltytor bringt Iliria Unentschieden gegen Selzach

Im Spiel zwischen Selzach und Iliria hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 5:5.

Drucken
Teilen
(chm)

Iliria war zweimal in Führung. Selzach lag einmal vorne. Den Ausgleich zum 5:5 schaffte Iliria in der 95. Minute.

Das Spiel war ein stetes Hin und Her. Beide Teams erkämpften sich zeitweise einen Vorsprung von zwei und mehr Toren.

In der 65. Minute erzielte Mohamed El Amine Boutaiba für Selzach die 4:3-Führung. Den Zwei-Tore-Vorsprung (5:3) für Selzach stellte Pascal Amiet in Minute 73 her. Der Anschlusstreffer für Iliria zum 4:5 kam in der 92. Minute. Verantwortlich dafür war Oliver Andrijasevic. Der Ausgleich für Iliria zum 5:5 fiel in der 95. Minute - nur drei Minuten nach dem 4:5. Er traf damit bereits zum zweiten Mal in der Partie.

Die Torschützen für Selzach waren: Pascal Amiet, Mohamed El Amine Boutaiba, Edgars Jermolajevs, Boriss Bogdaskins und Andry Amiet. Für Iliria waren mehrmals erfolgreich. Sie alle trafen zweimal. Getroffen hat zudem Mattia Sasso (1 Tore).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Selzach für Boriss Bogdaskins (79.), Pascal Amiet (86.) und Nico Allemann (94.). Iliria behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Selzach liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 7. Das Team hat vier Punkte. Selzach hat bisher einmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Auf Selzach wartet im nächsten Spiel das sechstplatzierte Team FC Leuzigen, also der Tabellennachbar. Die Partie findet am Samstag (11. September) statt (17.30 Uhr, Kreuzacker, Leuzigen).

Iliria steht in der Tabelle neu auf Rang 10 (zuvor: 9). Das Team hat zwei Punkte. Iliria hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

Iliria tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Zuchwil an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am Sonntag (12. September) statt (11.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Selzach - FC Iliria 5:5 (2:3) - Zilweg, Selzach – Tore: 4. Mattia Sasso 0:1. 11. Andry Amiet 1:1. 25. Samoell Prenaj 1:2. 26. Samoell Prenaj 1:3. 45. Edgars Jermolajevs 2:3. 47. Boriss Bogdaskins 3:3. 65. Mohamed El Amine Boutaiba 4:3. 73. Pascal Amiet 5:3. 92. Oliver Andrijasevic 5:4. 95. Oliver Andrijasevic (Penalty) 5:5. – Selzach: Nico Allemann, Janick Bieli, Pascal Amiet, Matthias Müller, Juras Zabitis, Degol Yakob, Edgars Jermolajevs, Boriss Bogdaskins, Timo van Garling, Mohamed El Amine Boutaiba, Andry Amiet. – Iliria: Peter Plemenic, Dasnim Sulejmani, Dugagjin Dedaj, Ivo Zizak, Ensar Sulejmani, Mattia Sasso, Gjems Frrokaj, Besar Dakaj, Ilir Gashi, Oliver Andrijasevic, Samoell Prenaj. – Verwarnungen: 79. Boriss Bogdaskins, 86. Pascal Amiet, 94. Nico Allemann.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Biberist - FC Subingen 0:2, FC Bettlach - FC Deitingen 0:1, FC Zuchwil - FC Gerlafingen 3:2, FC Selzach - FC Iliria 5:5, FC Rüttenen - FC Leuzigen 4:1, SC Blustavia - FC Niederbipp 3:0

Tabelle: 1. FC Zuchwil 4 Spiele/12 Punkte (6:2). 2. SC Blustavia 4/12 (13:0), 3. FC Rüttenen 4/9 (9:6), 4. FC Subingen 4/9 (12:2), 5. FC Gerlafingen 4/9 (11:4), 6. FC Leuzigen 4/6 (7:8), 7. FC Selzach 4/4 (8:16), 8. FC Deitingen 4/3 (1:4), 9. FC Bettlach 4/3 (2:8), 10. FC Iliria 4/2 (12:15), 11. FC Niederbipp 4/1 (8:14), 12. FC Biberist 4/0 (0:10).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 09.09.2021 08:34 Uhr.

Aktuelle Nachrichten