2. Liga
Penaltytor bringt Fulenbach Unentschieden gegen Italgrenchen

Fulenbach und Italgrenchen spielen 1:1 und teilen sich somit die Punkte.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Arben Alimusaj traf in der 52. Minute zum 0:1. Den Ausgleich erzielte Gabriel Strub in der 83. Minute.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Fünf gelbe Karten zeigte der Schiedsrichter Spielern von Italgrenchen. Eine Verwarnung gab es für Fulenbach, nämlich für Fabio Kunz (47.).

Das Unentschieden bedeutet für Fulenbach einen Sprung in der Tabelle.

Acht Punkte bedeuten Rang 9.

Das ist eine Verbesserung um einen Platz.

Fulenbach hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Fulenbach trifft im nächsten Spiel auswärts auf FC Klus-Balsthal (Platz 10). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 16. Oktober statt (17.00 Uhr, Sportplatz Moos, Balsthal).

Der eine gewonnene Punkt hat für Italgrenchen nicht ausgereicht für eine Verbesserung in der Tabelle: Das Team bleibt auf dem letzten Platz (fünf Punkte). Italgrenchen hat bisher einmal gewonnen, fünfmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Italgrenchen geht es daheim gegen FC Härkingen (Platz 8) weiter. Die Partie findet am 16. Oktober statt (17.00 Uhr, Sportplatz Riedern, Grenchen).

Telegramm: SC Fulenbach - GS Italgrenchen 1:1 (0:0) - Bad, Fulenbach – Tore: 52. Arben Alimusaj 0:1. 83. Gabriel Strub (Penalty) 1:1. – Fulenbach: Mischa Ehrenbolger, Fabio Kunz, Nico Ferrari, Stanko Imbach, Florian Fischer, Yanick Boss, Miroslav Markovic, Flavio Premori, Yves Ehrenbolger, Gabriel Strub, Nebojsa Markovic. – Italgrenchen: Martin Leuenberger, Stefano Conde Rodrigues, Matteo Palermo, Indrit Nuhiu, Eliano Chirico, Ferhat Capan, Klevis Haziri, Nicolai Bur, Nico Wolf, Riccardo Caroli, Arben Alimusaj. – Verwarnungen: 14. Klevis Haziri, 45. Indrit Nuhiu, 47. Fabio Kunz, 82. Martin Leuenberger, 82. Matteo Palermo, 82. Perparim Redzepi.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: SC Fulenbach - GS Italgrenchen 1:1, FC Härkingen - FC Iliria 1:2

Tabelle: 1. FC Olten 8 Spiele/17 Punkte (16:8). 2. FC Iliria 8/15 (17:7), 3. FC Biberist 8/14 (17:15), 4. FC Lommiswil 8/13 (17:10), 5. FC Subingen 8/12 (14:12), 6. FC Trimbach 8/11 (14:16), 7. FC Mümliswil 8/10 (7:11), 8. FC Härkingen 8/10 (16:14), 9. SC Fulenbach 8/8 (14:16), 10. FC Klus-Balsthal 8/8 (13:18), 11. FC Bellach 8/7 (11:23), 12. GS Italgrenchen 8/5 (11:17).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.10.2021 19:47 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten