2. Liga
Olten und Lommiswil teilen sich Punkte

Keinem Team ist im Spiel zwischen Olten und Lommiswil ein Tor gelungen. Das Remis bedeutet je einen Punkt pro Team.

Drucken
Teilen
(chm)

Im Spiel gab es total neun Karten. Bei Olten sah Sandro Iandiorio (95.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Olten weitere fünf gelbe Karten. Bei Lommiswil erhielten Lars Herzog (43.), Niklas Urosevic (82.) und Gabor Bachmann (85.) eine gelbe Karte.

In seiner Gruppe hat Olten den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 2.2 Mal pro Partie.

Olten bleibt trotz dem Unentschieden Leader Das Team hat nach sechs Spielen 13 Punkte auf dem Konto. Olten hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Für Olten geht es auf fremdem Terrain gegen FC Mümliswil (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am 2. Oktober statt (17.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Das Unentschieden bringt Lommiswil in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 8. Lommiswil hat bisher einmal gewonnen, einmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Lommiswil in einem Heimspiel mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Subingen. Zu diesem Spiel kommt es am 2. Oktober (17.00 Uhr, Fussballplatz Weiher, Lommiswil).

Telegramm: FC Olten - FC Lommiswil 0:0 (0:0) - Sportplatz Kleinholz, Olten – keine Tore – Olten: Thomas Husi, Wayne Corti, Igor Cataldo, Fidan Krasniqi, Xaver Meyer, Sandro Iandiorio, Giovanni Gerardi, Aaron Burkhardt, Hevzi Hasani, Furkan Tan, Bleart Hasani. – Lommiswil: Tim Bracher, Lars Herzog, Raphael Karpf, Gabor Bachmann, Lukas Amiet, Philipp Dornbierer, Niklas Urosevic, Andrin Zumstein, Cyrill Sonderegger, Cedrik Hunziker, Jonas Ebel. – Verwarnungen: 16. Sandro Iandiorio, 29. Igor Cataldo, 43. Lars Herzog, 66. Furkan Tan, 82. Niklas Urosevic, 85. Gabor Bachmann, 95. Fidan Krasniqi, 95. Giovanni Gerardi – Ausschluss: 95. Sandro Iandiorio.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: SC Fulenbach - FC Härkingen 2:5, FC Subingen - FC Klus-Balsthal 5:0, FC Bellach - GS Italgrenchen 4:2, FC Olten - FC Lommiswil 0:0

Tabelle: 1. FC Olten 6 Spiele/13 Punkte (13:7). 2. FC Subingen 6/11 (12:7), 3. FC Biberist 5/10 (13:10), 4. FC Härkingen 6/10 (15:10), 5. FC Iliria 5/8 (11:5), 6. FC Mümliswil 6/8 (6:10), 7. FC Trimbach 6/8 (11:13), 8. FC Lommiswil 6/7 (9:9), 9. SC Fulenbach 6/6 (12:14), 10. FC Bellach 6/6 (10:18), 11. FC Klus-Balsthal 6/6 (11:16), 12. GS Italgrenchen 6/4 (9:13).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.09.2021 01:23 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten