4. Liga, Gruppe 3
Olten und Kappel teilen sich Punkte

Im Spiel zwischen Olten und Kappel hat es zwar viele Tore gegeben, aber keinen Sieger. Die Teams trennten sich 3:3.

Drucken
Teilen
(chm)

Beide Teams gingen im Spiel einmal in Führung. Den Ausgleich zum 3:3 schaffte Kappel in der 64. Minute.

Olten war zwischenzeitlich mit 3:1 (43. Minute) in Führung, konnte den Vorsprung aber nicht über die Runden bringen.

In der 40. Minute erzielte Arben Brahimi für Olten die 2:1-Führung. Lino Meyer erhöhte in der 43. Minute zur 3:1-Führung für Olten. Die 64. Minute brachte für Kappel den Anschlusstreffer zum 2:3. Erfolgreich war Yannig Fiechter. Bis zum Ausgleich durch Kappel dauerte es nicht lange: Gianluca Comiotto traf in der 64. Minute zum 3:3. Für ihn war es der zweite Treffer der Partie.

Auch Kappel war im Spiel zeitweise vorne gelegen, nämlich 1:0 (10. Minute).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Olten erhielt: Peyman Amani (51.) die einzige gelbe Karte bei Kappel erhielt: Nicola Marco Näf (64.)

Die Tabellensituation bleibt für Olten unverändert. Zwei Punkte bedeuten Rang 11. Olten hat bisher noch nie gewonnen. Zweimal spielte das Team unentschieden. Drei Spiele gingen verloren.

Für Olten geht es in einem Heimspiel gegen FC Kestenholz (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am Samstag (25. September) statt (17.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Für Kappel hat sich die Tabellensituation mit dem Unentschieden nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 10. Kappel hat bisher noch nie gewonnen. Dreimal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

Kappel tritt im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel gegen das Spitzenteam von FC Uskana Olten an, das derzeit auf Platz 2 liegt. Das Spiel findet am Montag (27. September) statt (20.00 Uhr, Sportanlagen Kleinholz, Olten).

Telegramm: FC Olten - FC Kappel 3:3 (3:1) - Sportanlagen Kleinholz, Olten – Tore: 10. Gianluca Comiotto 0:1. 20. Yilmaz Gültekin 1:1. 40. Arben Brahimi 2:1. 43. Lino Meyer 3:1. 64. Yannig Fiechter 3:2. 64. Gianluca Comiotto 3:3. – Olten: Johan Gass, Hasibullah Naseri, Peyman Amani, Robin Witschi, Micha Steiner, Arben Brahimi, Yilmaz Gültekin, Maik Stephan Firus, Tatenda Brian Madziba, Luca Stefanutti, Lino Meyer. – Kappel: Robin Ulrich, Till Jäggi, Raffael Fischer, Damian Buss, Manuel Kunz, Yannig Fiechter, Dennis Bannwart, Marco Baumgartner, David Studer, Gianluca Comiotto, Alexander Wyser. – Verwarnungen: 51. Peyman Amani, 64. Nicola Marco Näf.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 3: FC Olten - FC Kappel 3:3, FC Härkingen - FC Uskana Olten 2:2

Tabelle: 1. FC Härkingen 5 Spiele/11 Punkte (15:8). 2. FC Uskana Olten 5/11 (13:8), 3. FC Fortuna Olten 5/10 (17:11), 4. SV Alpha 5/9 (15:8), 5. FC Hägendorf 5/8 (15:10), 6. FC Kestenholz 5/7 (12:14), 7. SC Fulenbach 5/7 (9:13), 8. FC Wolfwil 5/7 (12:14), 9. FC Oensingen 5/6 (11:12), 10. FC Kappel 5/3 (7:15), 11. FC Olten 5/2 (8:16), 12. FC Dulliken 5/1 (8:13).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 3 finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.09.2021 07:36 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten