2. Liga
Olten bezwingt auswärts Klus-Balsthal

Olten gewinnt am Samstag auswärts gegen Klus-Balsthal 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Auftakt machte Hazir Zenuni, der in der 35. Minute für Olten zum 1:0 traf. Der Ausgleich für Klus-Balsthal fiel in der 74. Minute (Sandro Moser). Stefan Brica traf in der 87. Minute. Es war die Führung zum 2:1 für Olten.

Bleart Hasani sorgte in der 93. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Olten. In der Schlussphase kam Klus-Balsthal noch auf 2:3 heran. Borislav Jankovic war verantwortlich für den Anschlusstreffer in der 95. Minute. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Klus-Balsthal erhielten Mostapha El Ouahmani (34.), Tiago André Novo Ferreira (87.) und Borislav Jankovic (94.) eine gelbe Karte. Olten blieb ohne Karte.

Die Offensive von Olten hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.6 Mal pro Spiel. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 3 mit durchschnittlich 1.4 zugelassenen Toren pro Spiel.

Mit dem Sieg hält Olten seine Position an der Tabellenspitze. Das Team hat nach fünf Spielen zwölf Punkte auf dem Konto. Olten hat bisher viermal gewonnen und einmal verloren.

Als nächstes trifft Olten in einem Heimspiel mit FC Lommiswil (Rang 7) auf ein schlechterklassiertes Team. Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (15.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Nach der Niederlage büsst Klus-Balsthal zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sechs Punkten auf Rang 8. Für Klus-Balsthal war es bereits die zweite Niederlage in Serie. Klus-Balsthal verlor zudem erstmals zuhause.

Im nächsten Spiel kriegt es Klus-Balsthal auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Subingen. Das Spiel findet am 25. September statt (18.00 Uhr, Affolter, Subingen).

Telegramm: FC Klus-Balsthal - FC Olten 2:3 (0:1) - Sportplatz Moos, Balsthal – Tore: 35. Hazir Zenuni 0:1. 74. Sandro Moser 1:1. 87. Stefan Brica 1:2. 93. Bleart Hasani 1:3. 95. Borislav Jankovic 2:3. – Klus-Balsthal: Zoran Andric, Tiago André Novo Ferreira, Florim Bilalli, Mostapha El Ouahmani, Eurico Ingles Nganga, Marco Scherrer, Sandro Moser, Reto Uebelhart, Manoel Jaus, Eredit Hoxhaj, Roger Achermann. – Olten: Thomas Husi, Wayne Corti, Marko Simeunovic, Fidan Krasniqi, Xaver Meyer, Sandro Iandiorio, Aziz Kukavica, Danilo Esposito, Hevzi Hasani, Giovanni Gerardi, Hazir Zenuni. – Verwarnungen: 34. Mostapha El Ouahmani, 87. Tiago André Novo Ferreira, 94. Borislav Jankovic.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: GS Italgrenchen - FC Subingen 1:2, FC Lommiswil - FC Mümliswil 3:1, FC Klus-Balsthal - FC Olten 2:3

Tabelle: 1. FC Olten 5 Spiele/12 Punkte (13:7). 2. FC Subingen 5/8 (7:7), 3. FC Trimbach 4/7 (10:9), 4. FC Biberist 4/7 (10:9), 5. FC Härkingen 4/7 (9:5), 6. FC Mümliswil 5/7 (6:10), 7. FC Lommiswil 5/6 (9:9), 8. FC Klus-Balsthal 5/6 (11:11), 9. FC Iliria 4/5 (6:5), 10. GS Italgrenchen 5/4 (7:9), 11. SC Fulenbach 4/3 (6:8), 12. FC Bellach 4/3 (6:11).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 12.09.2021 04:58 Uhr.

Aktuelle Nachrichten