4. Liga, Gruppe 2
Luterbach holt sich zum Auftakt drei Punkte gegen Türkischer SC – Raphael Andres mit drei Toren

Luterbach siegt zuhause gegen Türkischer SC: Zum Saisonauftakt gab es ein 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Den Auftakt machte Raphael Andres, der in der 33. Minute für Luterbach zum 1:0 traf. Raphael Andres erzielte nur fünf Minuten später auch das 2:0 für Luterbach. Türkischer SC kam in der 54. Minute auf ein Tor heran, als Ensar Ciftci per Elfmeter zum 1:2 traf.

Mit seinem Tor in der 62. Minute brachte erneut Raphael Andres Luterbach mit zwei Treffern 3:1 in Führung. Mücahit Arslan brachte Türkischer SC in der 70. Minute auf ein Tor heran. Das 2:3 blieb aber der Schlussstand.

Bei Luterbach erhielten Patrick Straub (29.), Bulut Araz (57.) und Martin Stankovic (75.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Türkischer SC für Ensar Ciftci (44.) und Kaan Akin (75.).

Luterbach reiht sich nach dem Spiel auf Rang 4 ein. Luterbach spielt zum nächsten Mal auf fremdem Terrain gegen FC Wiedlisbach. Diese Begegnung findet am 28. August statt (20.15 Uhr, Gerzmatt, Wiedlisbach).

Türkischer SC liegt nach Spiel 1 auf Rang 8. Für Türkischer SC geht es daheim gegen FC Mümliswil weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 29. August (13.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Telegramm: FC Luterbach - Türkischer SC Solothurn b 3:2 (2:0) - Schützenmatte, Luterbach – Tore: 33. Raphael Andres 1:0. 38. Raphael Andres 2:0. 54. Ensar Ciftci (Penalty) 2:1.62. Raphael Andres 3:1. 70. Mücahit Arslan 3:2. – Luterbach: Patrik Furrer, Norick Sommer, Christian Cadosch, Steve Meer, Martin Stankovic, Patrick Straub, Jan Oezkan, Bulut Araz, Deniz Kilic, Raphael Andres, Max Guggisberg. – Türkischer SC: Altaj Zulfi, Luca Veronica, Metin Berberoglu, Kaan Dikbas, Yunus Özkaynak, Qëndrim Elezi, Tolunay Yildiz, Kaan Akin, Ensar Ciftci, Serhat Daniskan, Mücahit Arslan. – Verwarnungen: 29. Patrick Straub, 44. Ensar Ciftci, 57. Bulut Araz, 75. Kaan Akin, 75. Martin Stankovic.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 2: FC Luterbach - Türkischer SC Solothurn b 3:2, FC Mümliswil - FC Welschenrohr 0:2, FC Riedholz - FC Post Solothurn 1:3, FC Klus-Balsthal - FC Wiedlisbach 1:0

Tabelle: 1. HSV Halten 1 Spiel/3 Punkte (6:2). 2. FC Post Solothurn 1/3 (3:1), 3. FC Welschenrohr 1/3 (2:0), 4. FC Luterbach 1/3 (3:2), 5. FC Klus-Balsthal 1/3 (1:0), 6. FC Zuchwil 0/0 (0:0), 7. FC Attiswil 0/0 (0:0), 8. Türkischer SC Solothurn b 1/0 (2:3), 9. FC Wiedlisbach 1/0 (0:1), 10. FC Riedholz 1/0 (1:3), 11. FC Mümliswil 1/0 (0:2), 12. FC Subingen 1/0 (2:6).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des SOFV.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.08.2021 14:58 Uhr.

Aktuelle Nachrichten