2. Liga
Last-Minute-Goal von Gabriel Strub bringt Fulenbach Unentschieden gegen Iliria

Im Spiel zwischen Iliria und Fulenbach gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden.

Drucken
Teilen
(chm)

Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Mattia Sasso traf in der 75. Minute zum 1:0. Der Ausgleich liess aber nicht lange auf sich warten: In der 81. Minute traf Gabriel Strub für Fulenbach.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Iliria für David Spaqi (68.) und Edonis Asani (93.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Fulenbach, Sandro Albuquerque Sampaio (90.) kassierte sie.

In seiner Gruppe hat Iliria den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Durchschnittlich trifft die Offensive 2 Mal pro Partie. In der Abwehr ist Iliria sogar Leader: Kein Team kassiert weniger Tore. Im Schnitt lässt das Team 1 Tore pro Spiel zu. Das ist die Bilanz nach sechs Spielen, in denen die Defensive 6 Tore hinnehmen musste (Rang 1).

Iliria bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Mit neun Punkten liegt das Team auf Rang 7. Iliria hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Iliria auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Biberist. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (6. Oktober) (20.00 Uhr, Sportplatz Giriz, Biberist).

Das Unentschieden bringt Fulenbach in der Tabelle zwei Plätze nach vorne. Das Team liegt neu mit sieben Punkten auf Rang 9 Fulenbach hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Fulenbach trifft im nächsten Spiel in einem Heimspiel auf GS Italgrenchen (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Diese Begegnung findet am 10. Oktober statt (10.00 Uhr, Bad, Fulenbach).

Telegramm: FC Iliria - SC Fulenbach 1:1 (0:0) - Mittleres Brühl, Solothurn – Tore: 75. Mattia Sasso 1:0. 81. Gabriel Strub 1:1. – Iliria: Nicola Trittibach, David Spaqi, Avdi Halimi, Edonis Asani, Dasnim Sulejmani, Fabrizio Laus, Samoell Prenaj, Shpetim Arifi, Memnum Mustafi, Oliver Andrijasevic, Nazim Elezi. – Fulenbach: Mischa Ehrenbolger, Yanick Boss, Fabio Kunz, Stanko Imbach, Florian Fischer, Flavio Premori, Ramon Grimbichler, Luan Spielmann, Yves Ehrenbolger, Jonas Wyss, Nebojsa Markovic. – Verwarnungen: 68. David Spaqi, 90. Sandro Albuquerque Sampaio, 93. Edonis Asani.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Härkingen - FC Trimbach 0:2, FC Iliria - SC Fulenbach 1:1

Tabelle: 1. FC Olten 7 Spiele/14 Punkte (13:7). 2. FC Biberist 6/13 (16:11), 3. FC Trimbach 7/11 (13:13), 4. FC Subingen 7/11 (13:11), 5. FC Härkingen 7/10 (15:12), 6. FC Lommiswil 7/10 (13:10), 7. FC Iliria 6/9 (12:6), 8. FC Mümliswil 7/9 (6:10), 9. SC Fulenbach 7/7 (13:15), 10. FC Bellach 7/7 (11:19), 11. FC Klus-Balsthal 7/7 (12:17), 12. GS Italgrenchen 7/4 (10:16).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des SOFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 04.10.2021 01:30 Uhr.

Mehr zum Solothurner Regionalsport:

«Christian Constantin hat uns den ganzen Kuchen weggegessen»: Dieter Schoch und die Achterbahn des Schiedsrichter-Lebens

Ogulcan Karakoyun vom FC Olten: «Ein solches Kribbeln habe ich schon lange nicht mehr gespürt als Trainer»

Der FC Trimbach mit der Euphorie des Aufsteigers und dem Punktemaximum

EHC Olten: Die unfassbare Geschichte des Eliot Antonietti

Aktuelle Nachrichten